Muskelaufbau

Iron Gym – perfektes Fitnessgerät für Klimmzüge und Co.

on

Klimmzüge sind mit die besten Übungen für ein effektives Oberkörpertraining. Doch zuhause lässt sich diese Königsübung nur schwer durchführen. Abhilfe verspricht ein praktisches Fitnessgerät mit dem Namen „Iron Gym“.

Die Halterung wird einfach auf den Türrahmen gelegt und schon kann man loslegen. Die unterschiedlichen Griffvorrichtungen erlauben dabei verschiedene Klimmzüge zu absolvieren. Der „Iron Gym“ eignet sich aber nicht nur als praktische Unterstützung für Klimmzüge, sondern man kann ihn alternativ auch für Sit-Ups, Liegestütze oder Trizeps-Dips verwenden. Wobei ich die klassischen Liegestütze sowie Dips mithilfe von Tisch, Couch oder Stuhl bevorzuge, kommen bei mir diese Zusatzfunktionen in ihrer ganzen Facetten nicht unbedingt zum Tragen.

Doch für Klimmzüge ist das Teil echt perfekt. Die Montage ist kinderleicht, es verrutscht nichts auf dem Türrahmen und zudem ist der Preis mit 30,- € absolut fair. Der „Iron Gym“ ist eine echte Alternative für all diejenigen, die wenig Zeit für den Gang ins Fitnessstudio haben oder sich nicht aufraffen können.

Aber ein Haken gibt es – vor allem wenn ihr Altbauwohnungen wohnt: Denn das Sporgerät lässt sich nicht in der Tiefe verstellen. Und da die Türrahmen in Altbauwohnungen erfahrungsgemäß sehr tief sind (um die 20 cm), lässt sich der „Iron Gym“ dort nicht befestigen.

Hier gibt es weitere Informationen.

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. Peter

    25. Oktober 2010 at 18:24

    Nette Beschreibung des Geräts. Sehr hilfreich. Was ich noch gerne wüßte, wäre: Wie tief darf denn ein Türrahmen in etwa maximal sein, damit man das Iron Gym noch benutzen kann?

  2. Robert

    27. Oktober 2010 at 19:01

    @ Peter: Danke für Dein Kommentar. Nach meinem Kenntnisstand darf der Türrahmen max. 18 cm tief sein…hoffe Dir geholfen zu haben!

    Kann das Gerät echt nur empfehlen. Bin jetzt schon gut ein Jahr dabei und bin mit den Fortschritte echt zufrieden.

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login