Muskelaufbau

Effektiver Muskelaufbau durch häufige, kurze Workouts

on

Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, sollte man sein Workout im Fitnessstudio lieber mehrmals pro Woche bei geringem Trainingsumfang absolvieren. Schließlich versprechen kurze und häufige Trainingseinheiten in vielerlei Hinsicht mehr Erfolg, als längeres aber selteneres Training.

Lieber sechsmal für dreißig Minuten oder doch besser dreimal für eine Stunde trainieren? Eine Frage, die vor dem Hintergrund des Muskelaufbaus immer wieder gerne diskutiert wird. Die Argumente sprechen klar für kurze Power-Workouts – aber warum?

Maximal Muskelbelastung
Wer öfter aber kürzer trainiert, kann seine Muskeln bei den einzelnen Übungen und Wiederholungen stärker belasten und besser ausreizen, ohne dabei Kraft zu verlieren. Das ist bei längeren Workouts aufgrund des größeren Trainingsumfangs kaum möglich. Schließlich lässt die Kraft beispielsweise in der Brust nach der sechsten Übung einfach nach und der Trainingsreiz ist geringer.

Mehr Fett verbrennen
Zudem regen kürzere Trainingseinheiten zusätzlich den Stoffwechsel an, wodurch der Grundumsatz gesteigert und mehr Fett verbrennt wird. Und da Sport generell appetithemmend wirkt, isst man zugleich weniger. Das sind super Voraussetzungen, um an Gewicht abzunehmen.

Dusziplin und Trainingsplan
Viele Freizeitsportler klagen jedoch über zu wenig Zeit. Ein Argument, was aber gerne auch einfach als faule Ausrede herangezogen wird. Schließlich hat jeder von uns nach oder vor der Arbeit 30 Minuten Zeit für ein kurzes Power-Workout. Dabei ist aber auch auf ausreichend Regeneration zu achten. Entsprechend muss der Trainingsplan so strukturiert sein, dass man nie an zwei Tagen hintereinander dieselbe Muskelgruppe trainiert. Für sechs kurze Trainingseinheiten in der Woche ist daher eine präzise Planung neben eiserner Disziplin die absolute Grundvoraussetzung.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.