Ernährung

So unterstützen Sie ihren Körper beim Abnehmen

on

Viele Menschen verspüren den Wunsch, überschüssige Kilos zu verlieren und endlich schlanker und gesünder zu werden. Damit das Abnehmen gelingt und der gefürchtete Jojo-Effekt nicht eintritt, sollten jedoch einige Tipps und Hinweise beachtet werden. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Körper beim Abnehmen am besten unterstützen können.
So unterstützen Sie ihren Körper beim Abnehmen

Die richtige Ernährung

Ganz klar: Eine Ernährungsumstellung ist das A und O, um dauerhaft Gewicht zu verlieren. Insbesondere Obst und Gemüse sollten täglich auf dem Speiseplan stehen: Sie füllen den Magen und wirken so Hungergefühlen entgegen. Außerdem enthalten Broccoli, Äpfel und Co. nur sehr wenig Fett und Kalorien und sind dabei äußerst gesund. Statt nachmittags schnell einen Schokoriegel zu verschlingen, sollten Sie daher beispielsweise zur Banane greifen – die schmeckt auch süß, lässt den Blutzuckerspiegel jedoch nur langsam ansteigen und verhindert somit die Entstehung von Heißhunger. Das heißt jedoch nicht, dass Sie bei einer Diät vollständig auf Süßes verzichten sollten, im Gegenteil: Hin und wieder sollten Sie bewusst ein wenig Schokolade oder ein leckeres Stück Kuchen genießen – solange es nicht zur Regel wird. Zudem sollten Sie vorzugsweise fettarme Fleischsorten wie Hähnchenbrustfilet oder Putenbrust essen und auf Weißmehlprodukte möglichst verzichten. Überhaupt ist es empfehlenswert, Kohlehydrate zu reduzieren, um den Körper beim Abnehmen zu unterstützen.

Bewegung beschleunigt den Gewichtsverlust

Bewegung erleichtert den Gewichtsverlust und sollte daher möglichst in den Alltag integriert werden. Wenn Sie nur wenig Zeit oder keine Lust auf Sport haben, verzichten Sie einfach hin und wieder auf das Auto und benutzen die Treppe statt den Aufzug. Grundsätzlich gilt jedoch: Radfahren, Joggen oder moderates Muskeltraining erhöhen den Kalorienbedarf des Körpers und führen somit schneller zu ersten Abnehmerfolgen. Und nicht nur beim Sport gilt: Ausreichend trinken ist wichtig. Täglich sollten Sie mindestens zwei Liter Flüssigkeit, am besten in Form von Wasser oder ungesüßtem Tee, zu sich nehmen, um den Stoffwechsel anzukurbeln und den Fettabbau zu erleichtern. Auch Nahrungsergänzungsmittel bei einer Diät und zum Beispiel grüner Kaffee oder L-Carnitin können helfen den Stoffwechsel zu aktivieren.

Schritt für Schritt zur Traumfigur

Eine Diät erfordert viel Durchhaltevermögen und Disziplin. Wer seinen Speiseplan überdenkt, viel trinkt und mehr Zeit in Sport investiert, wird seinem Ziel von der Traumfigur jedoch Stück für Stück näher kommen.

Bild: Sven Bähren – Fotolia

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login