Trainingsmethoden

Nordic Walking Crosstrainer für den Winter

on

Nordic Walking ist wohl eine der beliebtesten Sportarten für absolute Sportmuffel, um den Körper sanft an schweißtreibende Bewegungsabläufe heranzuführen. Für ganz besonders Faule gibt es im Winter nun keine Ausreden mehr, um sich vor dem Sport zu drücken. Durch einen speziellen Crosstrainer ist Nordic Walking nun auch im Wohnzimmer möglich.

Nordic Walking Crosstrainer für den Winter

Gerade im Winter lassen sich tausend und ein Grund finden, um sich vor dem Sport zu drücken: Es ist kalt, es regnet, es ist schon dunkel, die Wege sind vereist… Damit kann man sich sogar vor einem wirklich schonenden und sanften Ausdauertraining wie Nordic Walking drücken. Doch diese Argumente ziehen nicht mehr, seit es den Nordic Walking Crosstrainer gibt. Dieser lässtg sich auch im heimlischen Wohn- oder Schlafzimmer aufbauen und mahnt stillschweigend aber vorwurfsvoll allein durch seine Anwesenheit zu mindestens ein paar Minuten Sport am Tag.

Worauf man beim Kauf eines Nordic Walking Crosstrainers achten sollte

Doch sollte man beim Kauf eines Nordic Walking Crosstrainers auf ein paar Dinge achten.
n der TV-Werbung und online wird ein sehr preisgünstiges Gerät angeboten, dessen Pedale und Schrauben nicht gerade hochwertig verarbeitet sind, so dass es zu Unfällen kommen kann. Wenn man sich also zum Kauf eines Nordic Walking Crosstrainers entschließt, sollte man eher auf ein etwas teureres Modell wie den Kettler Nordic Trainer setzen. Qualität hat eben ihren Preis.
Wichtig ist auch, dass der Crosstrainer das Körpergewicht gut verteilt und die Beinstellung so vorgegeben ist, dass die Knie nicht belastet werden.

Nordic Walking Kurse vs. Crosstrainer

Viele Komplikationen und Beschwerden bis hin zu schmerzenden Bandscheiben ergeben sich durch fehlerhafte Durchführung der Sportübung. Absoluten Sportmuffeln und Anfängern kann man deswegen eher zu einem Nordic Walking Kurs raten. Auch im Winter geht es dabei mit professioneller Betreuung durch ein Team von Psychotherapeuten, Trainern und Sportwissenschaftlern in kleinen Gruppen zusammen raus auf den Lauf. Das Gruppengefühl und der feste Termin motivieren auch Menschen, die sich gerne vor dem Trendsport drücken und da viele Krankenkassen diese Kurse auch noch bis zu einem bestimmten Prozentanteil übernehmen, muss man nicht mal ein Vermögen dafür investieren.

Nordic Walking Kurse gibt es seit eigentlich in fast jeder Stadt, z.B. hier in Berlin. Wer sich trotzdem nicht mit dem Sport unterm winterlichen Himmel anfreunden kann, der kann auch das Angenehme mit dem Pflichtprogramm verbinden: Kurse mit deutschsprachiger Betreuung werden auch auf Mallorca angeboten. Mehr Infos über den Sport gibt es hier.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.