Muskelaufbau

Dr. Core Training – Fitnesstrend der alten Schule

on

Der Trend zum Retrostyle ist nicht nur in der Modewelt, sondern auch im Fitness zu beobachten. Bestes Beispiel ist ein neues Fitnessstudio in München. Beim Dr. Core Training ist die Ausrüstung eher spartanisch, doch die Erfolge sollen umso besser sein.

Schluss mit Technik und modernen Kraftmaschinen. Beim intensiven Krafttrainingskonzept des Dr. Core Trainings setzt man auf old school. Die Einrichtungen in großen, lichtdurchfluteten Sporthallen beschränkt sich auf Holz, Leder, Stahl und Eisen. Das Training findet unter anderem an Reck und Ringen statt und klassische Kurzhanteln wurden gegen die immer beliebteren Kettlebells getauscht. Hierbei handelt es sich um kanonengugelähnliche Eisenkugel, die mit einem Griff zum Greifen ausgestattet sind. Auch der Ruderergometer mit Lederriemen kommt ganz ohne elektronischen Schnickschnack, Plastik und Display aus.
Die Macher versprechen durch eine Auswahl der effektivsten Ganzkörperübungen einen unglaublichen Erfolg für alle Teilnehmer. Das betrifft gleichermaßen den Muskelaufbau sowie das Abnehmen. Und das Ganze in kürzester Zeit.

Gute Aussichten
In Zeiten, wo viele Freizeitsportler freiwillig ein Boot-Camp-Training über sich ergehen lassen, ist auch davon auszugehen, dass das Dr. Core Training in München schnell eine wachsende Trainingsgemeinde verbuchen kann. Zudem der innere Schweinehund durch das Training in der Gruppe auch leichter überwinden werden soll.

Doch wer nach seinem Workout das Verlangen nach Wellness hat, sollte sich vielleicht besser nach einer anderen Traingsform umschauen. Auf jeden Fall eine interessante Alternative auf dem Fitnessmarkt.

Hier findet ihr weitere Informationen.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.