Trainingsmethoden

Callanetics – der Klassiker unter der Gymnastik

on

Es gibt viele spotbegeisterte Menschen, die einen lieben es extrem, die anderen lassen es lieber ruhiger angehen. Beides kann intensive Erfolge erzielen. Gymnastik ist eher etwas für die Ruhigeren unter uns. Das wohl bekannteste Gymnastikprogramm nennt sich Callanetics.

Ich muss ehrlich zugeben, dass mir die Macherin von Callanetics, Callan Pickney, das erste Mal über den Weg gelaufen ist, als ich im Videoschrank meiner Mutter nach Filmen schaute. Ja genau, jede Hausfrau hat mit Sicherheit ein Video von Callan Pickney. Schließlich wurde ihr Programm weltweit angepriesen.

Für jede Fitnesssportart braucht man jede Menge Disziplin, der Spaß kommt dann sobald man Erfolge sieht. Schließlich beginnen doch die meisten Menschen mit Sport aus Gründen wie Übergewicht. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Bei Callanetics kann man diese Erfolge bereits nach ein paar Stunden Training sehen.

Als ich mich also in jungen Jahren selbst das erste Mal dem Gymnastikprogramm von Callan Pickney gestellt habe, war ich zuerst verwundet, wie gelassen und entspannt alles auf dem Video abläuft. Mit sanfter Stimme und einem fast kindlich wirkenden Körper, was das Ziel von Callanetics ist, wendet sich die Macherin an den Gymnastikneuling. Stets wird erwähnt wie wichtig die zarten aber konzentrierten Bewegungen sind und schon in der Aufwärmphase beginnt man zu schwitzen. Denn das Dehnen ist das Wichtigste und wird somit intensiv behandelt.

Eigentlich sollte man nicht überrascht sein, dass es tatsächlich sehr anstrengend werden kann. Ist das Training eine Kombination aus Ballett, Yoga und Gymnastik.

Sobald man in die Etappe der Hauptprogramme kommt, ist man wirklich sehr überrascht wie intensiv dieses Training, trotz zarter Bewegungen ist. Man spürt förmlich wie der Muskel zu arbeiten beginnt und kann somit bestens bei jeder Übung feststellen, welchem Cellulitegebiet gerade der Kampf angesagt wird.

Callanetics ist was für Frau und Mann und besonders für Menschen welche unter Rückenbeschwerden leiden. Durch die leichten Bewegungen, welche aber die Tiefenmuskulatur bearbeiten können schonend und wirklich effektiv Folge erzielt werden.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.