News

Auf Reisen mit Diabetes

on

Patienten mit Diabetes müssen stets einen Blick auf ihren Blutzuckerspiegel haben, damit sie bei Bedarf rechtzeitig reagieren können. Das gilt auch und besonders auf Reisen. Daher sollten Diabetes-Patienten ihren Urlaub stets gut vorbereitet antreten.

Ins Handgepäck gehören also Blutzuckermessgerät und Zubehör, Pen oder Pumpe sowie Insulinampullen – alles eben, was der Diabetiker für seine Versorgung benötigt. Dazu sollte aber auch ein ärztliches Attest mitgeführt werden, um den Sicherheitscheck am Flughafen problemlos zu passieren. Die Bescheinigung sollte auf Deutsch und Englisch verfasst sein, damit sprachliche Hürden leicht überwunden werden können, empfiehlt das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber".

Für alle Fälle bieten Apotheken auch einen roten Notfallausweis im Scheckkartenformat für die Brieftasche an. Darauf werden auf Deutsch und Englisch Informationen zum Patienten vermerkt, inklusive einer Anleitung zu Maßnahmen, anhand derer Dritte Erste Hilfe leisten können.

Fotocredits: stevepb / Pixabay.com / CC0

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.