News

Pflegen, feilen, lackieren: schöne Fingernägel leicht gemacht

on

Rote FingernägelSchöne, gepflegte Hände sind das Aushängeschild nicht nur bei Frauen. Jedoch mögen es die Ladys lieber etwas farbenfroher als die Männer und setzen mit ihren Nägeln gern auf Signalwirkung. Ein gepflegtes Aussehen Ihrer Hände ist nicht unabdingbar mit dem Besuch eines teuren Kosmetikstudios verbunden. Selbst ist die Frau! Wenn Sie beim Schliff, der Pflege und dem Einsatz von Nagellack einige Grundregeln beachten, können Sie sich auf ein Ergebnis wie vom Profi freuen.

Das 1 x 1 der Nagelpflege

Damit die Schönheit Ihrer Hände so richtig zum Ausdruck kommt, sollten Sie ihnen ab und an ein Peeling schenken. Dieses wird sanft in die angefeuchteten Hände gegeben, einmassiert und ausgespült. Durch ein anschließendes Nagelbad lässt sich die Nagelhaut aufweichen und zurückschieben. Um Ihre Fingernägel so richtig in Form zu bringen, sollten Sie lieber zur Feile statt zur Schere greifen. Doch Vorsicht – Nagel ist nicht gleich Nagel! Wer eher zu brüchigen Fingernägeln neigt, für den ist eine Mineralfeile das ideale Handwerkszeug. Die mikrofeinen Kristalle werden beim Feilen sanft in den Nagel gerieben und ergeben eine sichere Versiegelung. Für weiche Nägel wiederum sind Glasfeilen ideal. Diese besitzen eine grobe sowie eine glatte Oberfläche. Mit der groben Seite müssen Sie von den Seiten des Nagels bis zur Mitte hin feilen, um danach mit der feinen Seite über den Fingernagel zu gehen und den Feinschliff zu leisten.

Spaß an Farben und Lebendigkeit

Wenn Sie sich von der grauen Masse abheben und fröhliche Akzente setzen möchten, dann peppen Sie Ihre Nägel mit frechen Farben auf. Um Verfärbungen des Nagels zu verhindern und Unebenheiten auszugleichen, sollten Sie einen Pflege- bzw. Unterlack in zweifacher Schicht auftragen. Für eine gute Haftbarkeit des Nagellackes sorgt das Entfetten der Nägel mit Nagellackentferner. Jetzt kann der erste Farbanstrich erfolgen. Dabei wird der Pinsel in der Mitte des Nagelbetts aufgesetzt und zur Nagelspitze gezogen. Anschließend folgen die linken und rechten Seiten. Übermalungen lassen sich schnell mit einem Holzstäbchen und etwas Nagellackentferner beseitigen. Nach dem ersten folgt der zweite und nach zehnminütiger Trockenzeit der dritte Anstrich. Jetzt ist das Kunstwerk perfekt und Sie können sich lange Zeit an Ihrer farbenfrohen Nägel erfreuen.

Ein streichelzarter Hingucker

Schöne und gepflegte Hände sind Ihre Visitenkarte. Deshalb sollten Haut und Nägel nicht sträflich vernachlässigen, sondern diese zu einem Hingucker der besonderen Art werden lassen. Regelmäßiges Pflegen und Feilen sorgen für weiche Haut und eine schöne Nagelform.

Bildurheber: sonyazhuravetc (Fotolia)

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login