News

Kleinkinder: Junge Gelenke schonen

on

Es ist ein malerisches Bild, wenn Eltern mit ihrem Kind in der Mitte Hand in Hand spazieren gehen. Diese Pose bietet sich nahezu als menschliche Schaukel an. Dabei sollte aber auf die Gelenke des Kindes geachtet werden. Die Verbindung im Ellenbogengelenk kann sich bei Kleinkindern leicht lösen, wenn sie ruckartig belastet wird. Ähnlich ist es auch mit dem Schultergelenk.

"Betroffene Kinder weinen meist und vermeiden, mit dem schmerzenden Arm zu greifen, ihn zu bewegen und können ihn kaum hochheben. Sie halten den leicht gebeugten Unterarm meist schützend an die Seite, da jede Bewegung empfindlich weh tut", erklärt Dr. Hermann Josef Kahl, Kinder- und Jugendarzt sowie Bundespressesprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). Besser ist es, das Kind beim Hochheben mit beiden Händen um die Brust zu fassen, rät der Experte beim Online-Portal www.kinderaerzte-im-netz.de.

Eine derartige Verletzung muss behandelt werden, da sie zu einer Störung der Durchblutung führen kann. Auch Spätschäden sind dadurch nicht auszuschließen. Der Kinder- und Jugendarzt renkt das gelockerte Gelenk wieder ein. Das Kind ist dann nach kürzester Zeit wieder gesund und munter.

Fotocredits: Pexels / Pixabay.com / CC0

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login