Muskelaufbau

Bauchtraining: Mit wechselnde Übungen zum stärkeren Bauch

on

Situps mit einer Hantelscheibe auf der Brust sind eine gute Alternative, um die Intensität beim Bauchmuskeltraining zu erhöhen. Doch was, wenn sich die Muskeln auch an diese Zusatzbelastung gewöhnt haben und die Situps zu „leicht“ werden?

Bevor man sich am Ende eine 50 Kilo Hantelscheibe auf die Brust legt, sollte man lieber etwas andere probieren. Denn wer die Bauchmuskeln am effektivsten trainieren will, wird mit einer Variation des Trainings definitiv bessere Ergebnisse erzielen, als durch ständiges Gewichtauflegen. Im Grunde genommen liegt darin das Geheimnis einer gut durchtrainierter Bauchmuskeln.

Muskeln durch neue Übungen schocken

Wichtig ist, dass man versucht, die Bauchmuskeln annähernd bis zur vollkommenen Erschöpfung zu trainieren und die Muskeln durch wechselnde Übungen neu „schockt“. Denn wer seinen Bauch immer nur nach dem gleichen Muster trainiert, wird irgendwann keine Verbesserungen feststellen. Das gilt übrigens für alle anderen Muskeln auch. Doch während man für den Bizeps oder die Brust regelmäßig den Trainingsplan ändert, wird der Bauch oftmals nach einem Standardprogramm trainiert.

Daher am besten ein paar Sätze seitlich eingedrehter Situps, die Käferübung usw. Mit verschiedenen Übungen wird der Bauch am effektivsten trainiert. Hier findet ihr ein paar Beispiele für gute Bauchmuskelübungen.

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. Pingback: Bauchtraining: Mit wechselnde Übungen zum stärkeren Bauch … | Bauchmuskulatur Training

  2. Muskelfreak

    9. Juli 2011 at 15:56

    ich nehm fürs bauchtraining gerne mal den medizinball.

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login