Beim sogenannten Armdreieck liegen die Teilnehmer auf dem Rücken, die Beine übereinandergeschlagen, und strecken die Arme in die Luft. Die Handflächen berühren sich dabei. Foto: Christin Klose/dpa Christin Klose

Beim sogenannten Armdreieck liegen die Teilnehmer auf dem Rücken, die Beine übereinandergeschlagen, und strecken die Arme in die Luft. Die Handflächen berühren sich dabei. Foto: Christin Klose/dpa 
          
         
          Christin Klose