News

Zorbing: Funsport in großer PVC-Kugel

on

Zorbing ist ein Funsport, der seine Ursprünge in Neuseeland hat. Hierbei steigt ihr eine große, aufgeblasene PVC-Kugel und könnt damit nicht nur Hügel hinunterlaufen, sondern auch übers Wasser gehen.

Wer in Sachen Outdoor Funsport mal was Neues ausprobieren will, sollte Zorbing ausprobieren. Die aufgeblasenen Kunststoffkugeln, die es in unterschiedlichen Varianten gibt, garantieren bei einem Durchmesser von rund drei Metern jede Menge Spaß.

Zorbing: Verlust der Kontrolle

Im Grunde muss der Zorbonaut einfach nur auf der Stelle laufen. Doch leichter gesagt als getan. Denn in dem sich vorwärtsbewegenden Zorb ist es alles andere als leicht, die Kontrolle zu behalten. Vor allem wenn das Tempo, beispielsweise beim Bergabrollen, schneller wird, landet man bei den Drehungen schnell auf dem Allerwertesten oder Rücken.

Zorbing: alles dreht sich, alles bewegt sich

Der Funsport Zorbing bietet eine große Variabilität. So können ein Hindernisparcours, Wettrennen oder einfach nur eine Wasserbegehung unternommen werden. Wer es besonders spektakulär mag, kann mit dem Zorb auch über Rampen „springen“. Doch keine Angst, im Inneren der riesigen Kugel ist man gut gepolstert. So können Überschläge bestens weggesteckt werden. Dafür verliert man definitiv die Orientierung, wenn sich alles um einen dreht. Wer schon immer mal einen Orkan live erleben wollte, wird beim Zorbing einen guten Vorgeschmack bekommen.

Falls ihr selber einen Run in einem Zorb erleben wollt, findet ihr auf dieser Seite weitere Informationen. Die Preise für eine Runde Zorbing variieren, wobei ein Bergab-Run um die 25 Euro kostet.

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. Mali

    13. September 2011 at 21:35

    sehr interessant! Will ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

  2. Jasmin

    19. September 2011 at 14:57

    Ich finde es sehr ausführlich geschrieben ,
    es hat mir persönlich sehr gefallen. 🙂

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login