Ausdauer

Wie die Bizeps und Trizeps vom Lauftraining profitieren

on

Jogging verbessert die Ausdauer, ist gesund und trainiert die Beinmuskulatur. Doch wie sieht es mit den Armen aus? Hat das Laufen auch einen positiven Effekt auf Bizeps und Trizeps? Leider nein, dennoch profitieren die Arme vom Lauftraining.

Um Muskelaufbau an den Armen zu erzielen, ist Jogging die falsche Wahl. Hierfür eignet sich immer noch ein klassisches Hanteltraining am besten, um den Körper durch regelmäßige starke Belastung in Form des Trainings zum Muskelwachstum an den Armen zu bewegen.

Muskelzuwachs an Armen durch Joggen?

Nur bei dem der Bizeps und Trizeps sehr schwach ausgeprägt ist, kann schon mit Joggen einen gewissen Muskelzuwachs an den Armen erzielen. Doch Laufen ist und bleibt eine Ausdauerleistung, bei der erst Kohlenhydrate und später vermehrt Fett verbraucht werden und was zur Verringerung des Körperfettanteils beiträgt. Aber dennoch kann das Laufen einen schönen Nebeneffekt für die Arme haben.

Laufen bringt Armmuskeln besser zur Geltung

Denn wer regelmäßig laufen geht, bei dem bestehen gute Chancen, dass die Armmuskulatur mit der Zeit deutlicher zu sehen sein wird. Wer will kann beim Laufen auf Gewichtsmanschetten für die Arme zurückgreifen, die es alternativ auch für die Füße gibt. Dadurch wird zwar der Muskelzuwachs in den Oberarmen nicht gefördert, dennoch werden die Arme stärker belastet und man muss mehr Energie aufbringen.

Empfehlungen für dich

1 Comment

  1. Bodybuilding-Experience

    26. August 2011 at 13:51

    Sehr interessanter und auch wichtiger Artikel. Zusätzlich muss noch erwähnt werden, dass Cardiotraining das Lungenvolumen erhöht und somit auch Vorteile beim Krafttraining.

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login