Ernährung

Weihnachtliche Rezeptideen Teil I

on

Kohl und Braten… das sind typische Dinge für die Vorweihnachtszeit. Doch was kann noch schönes auf den festlich dekorierten Tisch Platz finden? Ein Tipp vorweg: auf das Obst kommt es an!
Lammfilet

Lammfilet auf Granatapfel mit Couscous

Für dieses köstliche und schnell zubereitete Hauptgerichtet benötigt man für vier Personen zwei Granatäpfel, 500g Lammlachse, 400ml Lammfond, 250g Couscous, 2EL Öl, 4EL Aceto Balsamico, 2TL hellen Saucenbinder, 20g Butter, Zucker, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Die wohl aufwändigste Arbeit ist das Herauslösen der Granatapfelkerne. Gut also, dass dies nur bei einem der beiden Äpfel gemacht werden muss. Der andere wird ausgepresst.

Im Anschluss werden die Lammlachse gewürzt und in einer beschichteten Pfanne und etwas Öl zwei Minuten von jeder Seite angebraten. Nun werden sie aus der Pfanne genommen und in Alufolie gewickelt, wo sie weiter ruhen können. Der Bratensatz wird mit dem Fond und dem Essig abgelöscht und aufgekocht. Der helle Saucenbinder kann zur Bindung, wenn gewünscht, benötigt werden. Nun werden der Granatapfelsaft und die Kerne der Frucht mit in die Sauce gegeben.

Der Couscous kann zeitgleich nach Packungsangabe gekocht und mit einem Stück Butter verfeinert werden. Anschließend werden die Lammlachse aufgeschnitten, auf einem Teller angerichtet und mit der Sauce übergossen. Der Couscous wird an der Seite oder unter dem Lamm drapiert.

Bild:Greg – Fotolia

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login