News

Was hilft bei einem verspannten Nacken?

on

Viele Menschen plagen sich mit einem verspannten Nacken. Der Kopf lässt sich nur unter Schmerzen bewegen. Was tun? Auf jeden Fall die betroffene Stelle mit Wärme behandeln.

Um einem verspanntem Nacken entgegenzuwirken, eignen sich Wärmeflaschen oder Rotlicht am besten. Doch dessen heimische Apotheke damit nicht ausgestattet ist, der kann auch eine „heiße Rolle“ nehmen.

Hierfür benötigt man lediglich ein Handtuch. Diese wird zusammengerollt und in ordentlich heißes Wasser getränkt. Zudem sind natürlich auch Massagen mit entsprechenden durchblutungsfördernden Salben sehr hilfreich.

Zudem kann man auch zwischendurch versuchen, mit leichten Dehnübungen den Schmerz zu lindern. Hierfür das Kinn Richtung Brust absenken und dann langsam und leicht Richtung linke und rechte Schulter gucken.

Verspannung in Rücken, Schulter und Nacken treten vermehrt bei Menschen auf, die einer sitzenden Tätigkeit nachgehen. Wer also einen Großteil des Tages auf einem Stuhl verbringt, sollte unbedingt darauf achten, dass eine aufrechte Körperhaltung eingenommen wird. Zudem sollte die Sitzposition am Arbeitsplatz überprüft und regelmäßig Entspannungspausen eingelegt werden.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.