Motivation

Walking: sanftes Fitnesstraining für Jedermann

on

Walking ist als perfekte Sportart für den sanften Wiedereinstieg prädestiniert und beschert auch Untrainierten schnelle Erfolgserlebnisse, die die Motivation steigern werden. Dabei ist aber eine sanfte Steigerung ratsam.

Walking hat sich seit einigen Jahren als sanfte Variante des Joggens fest etabliert und hilft den Aktiven auf dem Weg zu einer schöneren Figur. Mit dem Sport ird zudem die körperliche und geistige Entspannung gefördert, was besonders für alle stressbeklagten Menschen wichtig ist.

Darüber hinaus kann man die Intensität beim Walken ganz an seine eigene Fitness anpassen sowie die verschiedensten Walking Formen ausprobieren. Ob man nun flotter oder gemütlich, meditativ und entspannend, mit viel Power oder kleinen Gewichten in den Händen marschiert, ist jedem selbst überlassen.

Walking ist gesund – und wie!

Wichtig – besonders für alle Sport-Wiedereinsteiger – dabei ist, dass die Benotung auf Spaß, Fitness, Gesundheit und Individualität gelegt wird. Aus gesundheitlicher Sicht bietet Walking zudem viele gute Pluspunkte: Wer regelmäßig trainiert, senkt das Gewicht, verringert das Risiko von Alter-Diabetes und der Sport lässt den Blutdruck und Cholesterin-Spiegel sinken. Und das Beste: Der Outdoor-Sport macht auch noch gute Laune.

Walking: Tipps für Einsteiger

Dennoch sollte man das Walking nicht allzu sehr auf die leichte Schulter nehmen, auch wenn die Intensität im Vergleich zum Joggen weitaus geringer ist. Daher lautet der Rat, dass sich Menschen, die über 40 Jahre alt sind, vorher sportärztlich untersuchen lassen sollten.

Das Trainingspensum bei Anfängern sollte zum Einsteig 20 Minuten nicht überschreiten, wobei drei Walking-Trainingseinheiten in der Woche ideal sind. Das DWI – Deutsche Walking Institut – hat noch ein paar Walking Tipps zusammengefasst.

Empfehlungen für dich

1 Comment

  1. mia

    25. Januar 2013 at 17:30

    Walking hat sich in den letzten Jahren etabliert. Gegenüber dem Joggen ist es eindeutig gelenkschonender, weswegen man sich die Frage ob, Joggen oder Walken, gut überlegen sollte.

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login