Ausdauer

Vibram Fivefingers – Joggen wie barfuß

on

Free-Running Schuhe stehen hoch im Kurs. Diese Laufschuhe vermitteln wie kein anderer ein absolutes Gefühl des Barfußlaufens. Der spektakulärste Vertreter dürfte der Vibram Fivefingers sein.

Dieser Laufschuh, der primär an einen dicken Socken erinnert, hat für jeden einzelnen Zeh ein eigenes „Abteil“. Im Prinzip wie Handschuhe, bloß für Füße. Viel mehr Barfußlaufen ist wohl nicht möglich.

Und im Vergleich zu gängigen Laufschuhen, versprechen diese Free-Runnung Schuhe weitere Vorteile. Vor allem wird der Fuß durch das regelmäßige Tragen stabiler und leistungsfähiger. Die Ursache liegt darin, dass beim Laufen mit Fivefingers viele Muskeln und Sehnen arbeiten, die bei normalen Laufschuhen nicht gefordert werden.

Und diese Schuhe können in vielen Sportarten eingesetzt werden. Ob zum Joggen, Walken, Wandern, Klettern, Joga, Pilates, Windsurfen, Segeln oder für den Urlaub am Strand – mit den Fivefingers ist man gut ausgerüstet.

Wer sich solch einen Schuh fürs Joggen zulegen will, sollte auf den Vibram Fivefingers KSO zurückgreifen, da dieser mit einem Mesh-Einsatz versehen ist, der den Fuß von oben besser schützt und einen festeren Sitz verspricht. Doch keine Sorge, dass Barfußgefühl bleibt nicht auf der Strecke.

Zugegeben, über die optische Ästhetik lässt sich sicherlich streiten, aber einen Versuch sind die Fivefingers schon wert. Apropos wert. Der Schuh kostet um die 90 Euro. Weitere Produktinformationen findet ihr hier.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.