Trainingsmethoden

Umfrage: Generation 50plus macht wenig Sport

on

Obwohl es ein immer größeres Sportangebot für die Generation 50plus gibt, entpuppt sich diese als sportfaul, wie eine aktuelle Umfrage beweist. Fehlender Spaß und Zeitmangeln sind die häufigsten Gründe. Dennoch ist für viele die Bewegung im Alltag oder das regelmäßige Spazierengehen wichtig.

Wenn man sich die Ergebnisse einer repräsentativen Umfragen, die von der Apotheke DocMorris in Auftrag gegeben wurde, muss man sich ein wenig Sorgen um die über 50-Jährigen in Deutschland machen. Gerade einmal 6,6 Prozent erklärten, dass sie oft und ausdauernd Sport betreiben. Somit ist ganz klar die Minderheit sportlich aktiv.

Kein Spaß und fehlende Zeit als Hauptgründe

Fast jeder Vierte (23,9 Prozent) der befragten Personen steht mit Fitness, Joggen, Schwimmen, Radfahren und Co. auf dem Kriegsfuß und macht keinen Hehl daraus, dass Sport „keinen Spaß“ macht. Dabei gibt es eine so große Bandbreite an Seniorensport, bei der definitiv jeder Best Ager das Passende für sich finden würde. Ob das nun beispielsweise Tanzen oder klassische Aqua Gymnastik ist. Für knapp 9 Prozent ist die fehlende Zeit der Hauptgrund, warum der Sport auf der Strecke bleibt.

Bewegung dennoch für viele Senioren wichtig

Nur 14,9 Prozent der Befragten erklären, das Sport ein Stressausgleich für den Alltag darstellt. Doch ganz so sportfaul ist die Generation 50plus dann aber auch nicht. Schließlich geht die Hälfte aller Befragten (49,3 Prozent) sehr gerne und viel spazieren oder baut Bewegung in den Alltag ein, beispielsweise durch Treppensteigen oder Fahrradfahren (35,3 Prozent).

Hier findet ihr Beispiele der besten Sportarten für Senioren.

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. Phillipp S.

    20. Juni 2011 at 15:16

    Ich denke, dass man gerade mit dem zunehmenden Alter den Sport nicht vernachlässigen sollte, denn dieser sorgt definitiv für mehr Lebensqualität. Von den gesundheitsfördernden und lebensverlängernden Aspekten mal abgesehen…

  2. Senioren-Geschenke

    3. August 2011 at 16:16

    Ja, auf jeden Fall ist es wichtig, immer in Bewegung zu bleiben und zumindest täglich einen Frischluftspaziergang zu machen. Schwimmen, Yoga, Golf…es gibt viele Möglichkeiten sich mit Spaß etwas fit zu halten!

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login