News

Übung für eine ausgeprägte Kugelform des Bizeps

on

Was für Frauen die strammen Beine und ein fester Po, ist für die Herren der Schöpfung ein dicker Bizeps. Dabei ist die Form des Oberarmmuskels bei jedem, nicht zuletzt auch genetisch bedingt, anders ausgeprägt. Doch viele wünschen sich eine größere Ausprägung der bizepstypischen Kugelform.

Diese lässt sich im Fitnessstudio gesondert trainieren. Einerseits ist es natürlich für die Kugelform dienlich, wenn ihr bei euren Bizeps-Übungen den Arm beim Anheben nach innen eindreht. Wie zum Beispiel bei den Hammercurls. 

Doch auch mit einer überwiegend statischen Übung könnt ihr die Bizepsform verbessern. Hierfür haltet ihr in jeder Hand eine Kurzhantel mittleren Gewichts. Ober- und Unterarm bilden einen Winkel von 90 Grad, der Handrücken zeigt nach außen (Ausgangslage wie bei Hammercurls).

Bei der Ausführung macht ihr mit den Handgelenken erst eine Außenrotation, bis die Handflächen fast Richtung Decke zigen. Anschließend werden die Hände wieder in ihre Ausgangsposition nach innen gedreht.

Damit die Übung sauber bleibt und euer Handgelenke nicht zu sehr gefordert werden, mit dem Gewicht nicht übertreiben. Versucht die Drehungen langsam und kontrolliert zu machen.

Ich habe diese Übung jetzt gut ein Jahr regelmäßig in mein Oberarm-Training mit eingebaut und kann über Forstschritte nicht meckern. Zudem ist es mal was anderes, als immer nur die Hantel, in welcher Form und Ausführung auch immer, von unten nach oben zu hieven.

Nicht vergessen: Der Bizeps sieht umso besser aus, je definierter auch der Trizeps ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.