News

Übergewicht bei Kindern: Hilfe, mein Kind ist zu dick!

on

Immer mehr Kinder in Deutschland sind übergewichtig. Doch was kann man tun, wenn das eigene Kind zuviel auf die Waage bringt?

Die Gründe, warum Kinder zunehmen, sind vielfältig. Doch nicht immer ist die unzureichende Bewegung schuld sowie eine zu süße und fettige Ernährung in Form von Fastfood und Co. Oftmals kann das Kind auch psychische Probleme in sich tragen, wie Hänseleien in der Schule oder vergleichbares.

Mit Kind über Übergewicht reden

Bevor die Eltern das Kind auf eine strikte Diät setzen oder gar das Essen von bestimmten Lebensmitteln verbieten, sollte man in einem Gespräch erörtern, ob nicht irgendwelche anderen Probleme die Ursache des Übergewichts sein können. Vor allem dann, wenn das Kind nicht täglich stundenlang vor der Spielkonsole oder TV hängt und somit eigentlich keine Gründe für das Übergewicht liefert.

Um dem Kind beim Abnehmen unter die Arme zu greifen, sollten Eltern die Kochgewohnheiten hinterfragen. Statt einer kurzfristig angelegten Diät wäre eine langfristige Ernährungsumstellung sinnvoller. Eine abwechslungs- und vitaminreiche Kost ist erstrebenswert, statt das Kind mit einer FDH-Diät oder Lowcarb-Diät zu „quälen“.

Aber natürlich darf sportliche Betätigung nicht fehlen. Schließlich ist Sport immer noch das beste Mittel gegen Übergewicht, auch bei Kindern. Und da es ein so breites Angebot von Sportarten gibt, können Eltern zusammen mit dem Kind sicherlich das richtige Angebot finden.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.