News

Top 10: Die häufigsten Ausreden von Couch Potatoes zum Sportreiben

on

Nicht jeder kann sich zum Sport aufraffen und zieht der Joggingrunde im Wald oder dem Krafttraining im Fitnessstudio dann doch lieber das Rumfletzen auf der Couch vorm Fernseher vor. Dabei haben die Couch Potatoes natürlich immer fadenscheinige Gründe, die gegen sportliche Betätigung sprechen. Daher zeigen wir euch die häufigsten „Ausreden“.

Auch wenn jeder weiß, dass Sport der Gesundheit, Fitness, Ausgeglichenheit, körperlichem Wohlbefinden – die Liste könnte noch endlos weiter gehen – gut tut, haben viele den Kampf gegen den inneren Schweinehund aufgegeben oder nehmen diesen gar nicht erst an. Warum auch, schließlich ist es auf der Couch im Wohnzimmer viel bequemer oder das Spielen von Computerspielen, Playstation und Co. macht einfach mehr Spaß.

Ausreden für Sport: Übersicht

Und immer, wenn man eine Couch Potatoe zum Sport ermutigen will, darf man sich faule Ausreden anhören. Die Techniker Krankenkasse hat in einer aktuellen Umfragen unter 1009 Deutschen die typischen und häufigsten Ausreden ermittelt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

  1. Ich habe keine Zeit für Sport (45 Prozent)
  2. Ich kann mich einfach nicht motivieren oder aufraffen (40 Prozent)
  3. Ich habe einfach zu viel Stress im Job (39 Prozent)
  4. Ich bin familiär zu stark eingespannt (38 Prozent)
  5. Ich bewege mich schon während der Arbeit genug (38 Prozent)
  6. Ich kann wegen meiner Krankheit keinen Sport ausüben (29 Prozent)
  7. Ich habe keinen Trainingspartner (15 Prozent)
  8. Ich bin zu dick/übergewichtig, um Sport zu treiben (9 Prozent)
  9. Ich bin zu alt für Sport (7 Prozent)
  10. Sport ist mir einfach zu teuer (6 Prozent)

Sport trotz Zeitmangel, ist aber kein Problem – hier zählt nur der Wille und etwas Planung!

Eure Meinung: Kennt ihr noch andere Ausreden von Sportmuffeln?

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.