Trainingsmethoden

Tipps zum Supersatz: Welche Regeln gibt es bei der Kombination der Übungen?

on

Der Supersatz gilt als effektive und beliebte Trainingsform im Krafttraining. Doch gibt es feste Regeln, wie man seinen Supersatz- Trainingsplan zusammenstellen soll?

Beim Supersatz werden zwei Übungen miteinander kombiniert und direkt nacheinander absolviert. Bei der Auswahl der Übungen gibt es keine festen Regeln. So kann man entweder zwei Sätze verschiedener Übungen für den gleichen Muskel kombinieren (Beispiel Rücken: Latzug und Kurzhantelrudern) oder einen Satz für einen Muskel mit einem Satz für den Gegenspieler (Antagonist) zusammenstellen. Ein Beispiel hierfür ist die Kombination von Bizepscurl und Pushdowns. So wird bei der ersten Übung der Bizeps und bei der zweiten Übung der Trizeps trainiert.

Brust und Rücken: Beispiele für guten Supersatz

Ich persönlich richte das Training mit Supersätzen meist auf einen Muskel aus. Ein sehr sinnvolles Beispiel für einen Supersatz Brust ist die Kombination Fliegende Bewegungen mit Bankdrücken. Bei den „Fliegenden“ wird der Brustmuskel stark beansprucht. Beim anschließenden Bankdrücken kann man erneut den Brustmuskel vollständig ermüden, ohne dass ein vorbelasteter Trizeps zum vorzeitigen Abbruch führt.

Gleiches gilt für den Bizeps beim Rückentraining. Hier ist beispielsweise die Kombination Überzüge und Latziehen sehr empfehlenswert.

Falls ihr noch gute Übungs-Kombinationen für Supersätze kennt, dann zögert nicht und teilt uns diese als Kommentar mit.

Empfehlungen für dich

1 Comment

  1. Ein-Mann-ein-Forum.de

    17. November 2010 at 13:43

    HEy Sportskollegen,
    beziehe Supersätze auf eine Muskelgruppe.
    D.h. 3verschiedene Übungen ohne Pausen für eine Muskelgruppe. Hat super Ergebnisse erzielt.
    Weitere Info´s zum Sport (gratis Trainingsplan zum Muskelaufbau und Fitnessdrinkrezept) findet ihr auf http://www.ein-mann-ein-forum.de. Der neuen Generation des Männerforums. Aber auch andere Themen findet ihr dort, wie den Berliner Clubführer, Paintball, Wii Thread und und und.
    Jetzt kostenfrei anmelden.
    Viele Grüße

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login