Ausdauer

Tipps beim Training in der Kälte – das Winter Joggen

on

Wer gerne joggt dem sollten die kalten Tage einen das Laufen draußen auf gar keinen Fall vermiesen. Heute werde ich euch ein paar Tipps geben die euch helfen werden der Kälte zu trotzen. Wie sagte meine Oma schon immer es gibt kein falsches Wetter, sondern nur die falsche Kleidung.

Als erstes möchte ich euch die Funktionskleidung nahelegen. Also bitte auf gar keinen Fall so dick einpacken, dass ihr euch kaum noch bewegen könnt. Nachweislich bringt es nämlich nichts wenn man statt einem ordinären Baumwollshirt, einfach zwei oder drei anzieht. Funktionskleidung ist daher in der kalten Zeit eurer bester Begleiter. Hier auch auf passende Fäustlinge, Unterwäsche, Socken und vor allem die Kopfbedeckung achten!

Damit die Haut im Gesicht durch die Kälte nicht so leidet, sollte man auf jeden Fall auf reichhaltige Fettcremes zurückgreifen. Die schützen eure Haut und vor allem eure Lippen.

Man kann seine Kältetoleranz auch trainieren, also bitte nicht einfach gleich als Anfänger ab in den Schnee und losrennen, sondern bereits vorher ein paar Saunagänge und vor allem Wechselduschen anwenden. Das hilft euch und vor allem eurem Körper gesund und fit zu bleiben.

Und bitte denkt an das richtige Schuhwerk und vor allem geeignete Routen. Es gibt viele Wege die gestreut sind und somit ein Risiko der Unfallgefahr verringern, aber wenn ihr ganz auf der sicheren Seite sein wollt, dann zieht die Trainingszeit über den Winter vielleicht doch im Fitnesscenter auf dem Laufband in Erwägung.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.