Ernährung

Sind Formula-Diäten sinnvoll?

on

Die Formula-Diäten konnten sich aufgrund ihrer einfachen Anwendung und ihres schnellen Erfolges auf dem Markt durchsetzen. Bei dieser Diät ist es nicht notwendig, zu kochen oder Lebensmittel einzukaufen. Alles, was benötigt wird, ist ein bestimmtes Getränkepulver, wie beispielsweise Slimfast.

Das Getränkepulver selbst wird von unterschiedlichen Herstellern in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten. Slimfast und Co werden nach Packungsanweisung mit Milch oder Wasser angerührt und getrunken. Bei einer solchen Diät werden keine weiteren Nahrungsmittel zu sich genommen. Allerdings ist es empfehlenswert, die Diät unter der Aufsicht von einem Arzt durchzuführen. Der Vorteil von Formula-Diäten ist der, dass man aufgrund der niedrigen Energiezufuhr sehr schnell abnimmt.

Verhalten nach der Diät

Allerdings birgt diese Art der Diät auch einige Gefahren. Wird nach der Diät dem vorherigen Essverhalten nachgekommen, dann wird man aller Wahrscheinlichkeit nach unter dem Jo-Jo-Effekt leiden. Immerhin ist der Körper auf die niedrige Energiezufuhr eingestellt, sodass bei einem normalen Essen automatisch zugenommen wird. Des Weiteren lernt man hier keine gesunde und kalorienarme Ernährung kennen, da lediglich ein Getränkepulver zu sich genommen wird. Außerdem kommen dann starke Gelüste nach Süßigkeiten auf. Somit verfällt man sehr schnell wieder in die guten, alten Essgewohnheiten und wird dadurch auch wieder zunehmen.

Dauerhaft schwierig

Formular-Diäten sind somit für einen dauerhaften Erfolg beim Abnehmen eher nicht geeignet. Jedoch kann man sie sehr gut dazu verwenden, um schnell einiges an Gewicht zu verlieren. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn eine Gewichtsreduktion notwendig ist, um eine Operation durchführen zu können, die sonst aufgrund des Gewichts ein zu hohes Risiko mit sich bringen würde. Allerdings ist auch hier die Begleitung eines Arztes durch den ganzen Prozess sehr sinnvoll. Somit kommt es darauf an, für welchen Zweck diese Diät-Form eingesetzt wird.

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login