Trainingsmethoden

Sind E-Bikes nur etwas für Ältere?

on

Fahrräder mit Unterstützung durch Elektromotoren sind schwer im Kommen. Immer mehr Fahrradfahrer genießen den neuen Fahrspaß, die Verkaufszahlen sprechen für sich. Bisher werden E-Bikes überwiegend von Menschen der älteren Generationen gekauft. Jetzt wollen Hersteller und Händler aber auch jüngere Zielgruppen mit sportlichen E-Bike-Modelle erreichen.

Sind E-Bikes nur etwas für Ältere?

Pedelecs und E-Bikes

Bei Fahrrädern mit elektronischer Unterstützung gibt es jede Menge kleine aber feine Unterschiede. Elektrofahrräder sind entweder E-Bikes oder Pedelecs, die ihre Motorunterstützung erst mit einem Tritt in die Pedale freigeben. Neuere Modelle besitzen eine Anfahrhilfe, die das Anfahren mit bis zu 6 Kilometern pro Stunde deutlich erleichtert.

E-Bikes können das volle Potenzial ihres Elektromotors auch ohne Pedalentritt freigeben. Ältere Damen und Herren nutzen es gern, um auch im zunehmenden Alter fit und aktiv zu bleiben und zum Beispiel in bergigem Gelände zügiger voranzukommen.

Für Berufspendler, lange Touren und schwere Lasten

Die jüngere Generation steht Elektrorädern immer noch etwas skeptisch gegenüber. Völlig zu Unrecht:  Pedelec und E-Bike sind zum Beispiel beim Einkaufen, für den Weg zur Arbeit,  oder auf langen Touren eine kraftsparende Lösung, die jeder  nach persönlichem Belieben und Kraftvolumen einsetzen kann. Online-Fahrradhändler wie MIFA aus der Carsten Maschmeyer Group oder auch der Fahrradhändler BOC zeigen zudem, dass das Vorhandensein eines Elektromotors und ein sportliches Design sich keineswegs ausschließen müssen. Einige Elektroräder, die beim Fahrradhändler BOC erhältlich sind, ähneln Mountainbikes und halten bereits ähnlich viel aus. Der Online-Fahrradhändler MIFA dagegen bietet zum Beispiel Pedelecs, deren Akku im Alurahmen versteckt ist.

Für jeden gibt es ein Argument

Wer spritsparend zur Arbeit und wieder zurück gelangen, besonders gemütliche Fahrradtouren unternehmen oder steilen Anstiegen gelassen entgegenradeln möchte, liegt – auch als junger Mensch – mit einem E-Bike oder einem Pedelec genau richtig. Die Unterstützung durch einen Elektromotor stellt dabei keineswegs eine Sportlichkeit in Frage – sie macht die Nutzung des Fahrrads nur einfach noch attraktiver.

Artikelfoto: autofocus67 – Fotolia

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login