Ein kurzer Spaziergang könnte schon reichen, um Stress deutlich zu reduzieren. Das ist zumindest das Ergebnis einer Studie der US-amerikanischen Universität Michigan. Foto: Christoph Soeder Christoph Soeder

Ein kurzer Spaziergang könnte schon reichen, um Stress deutlich zu reduzieren. Das ist zumindest das Ergebnis einer Studie der US-amerikanischen Universität Michigan. Foto: Christoph Soeder 
          
         
          Christoph Soeder
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.