Ernährung

Rezept: Rotwein-Kirschsauce

on

Für ein edles Stück Fleisch oder aber für einen schönen großen Braten braucht es immer eine feine Sauce. Wie wäre es da zum Beispiel mit einer Variante aus Rotwein und Kirschen. Sie eignet sich hervorragend zu Wild und Rindfleisch.
Sauce zum Fleisch

Zutaten

200ml Rotwein, 1 Glas Sauerkirschen, Kalbsfond, 2TL Butter, 1 Zwiebel, 50ml Sahne, Cayenne Pfeffer, Salz, Saucenbinder

Zubereitung

Im ersten Schritt werden der Rotwein, 150ml Kirschsaft aus dem Glas und ein guter Esslöffel Kirschen in einem Topf zum Kochen gebracht. Ist dies geschehen, kann die Sauce ruhig vor sich hin kochen, bis nur noch ein Drittel der Flüssigkeit übrig ist.

Nun geben Sie eine halbe Zwiebel für etwa fünf Minuten mit in die Sauce. Ebenso etwa 150ml Kalbsfond. Auch jetzt lassen Sie die Sauce weiter kochen.
Ist die Sauce so weit reduziert, kann sie mit etwas Saucenbinder gebunden und mit Cayenne Pfeffer und Salz gewürzt werden. Vorher sollte die Zwiebel entnommen worden sein.

Zu guter Letzt folgt die Lieblings Zutat der Franzosen: die Butter. Sie wird in die Sauce verrührt. Im Anschluss noch die Sahne…. Und fertig ist eine der leckersten Fleischsaucen.

Guten Appetit!

Bild: chetianu – Fotolia

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login