Trainingsmethoden

“Protein-Drink gefällig?“ – Flirtregeln fürs Fitnessstudio

on

Zwei Frauen im Fitnesscenter

  1. Blickkontakt herstellen
  2. Ob du nun im Fitnessstudio bist oder woanders: Der Blickkontakt ist das Wichtigste beim Flirten. Denn auf diese Weise signalisierst du dem Objekt deiner Begierde dein Interesse und schaffst eine vertrauliche Basis.

  3. Bitte lächeln!
  4. Nichts ist gewinnender als ein Lächeln: Ob während einer Satzpause oder eines Flirts.

  5. „Gentlemanlike“
  6. Als Mann bist du gut beraten, deiner „Herzensdame“ mit Höflichkeit zu begegnen. Biete ihr deine Hilfe bei der Geräteeinstellung an oder lade sie auf einen Protein-Drink ein.

  7. Baggersprüche sind ein No-Go!
  8. „Hi Schnecke, Lust meinen Waschbrettbauch zu sehen?“ Ein absolutes K.O.-Kriterium.

  9. Prahlen vermeiden
  10. Ein gestählter Körper ist zwar toll anzusehen, doch als Gesprächsstoff für einen Flirt gänzlich ungeeignet.

  11. Einen Korb respektieren
  12. Nein bedeutet Nein! Das gilt gleichermaßen für das weibliche wie auch für das männliche Geschlecht. Denn nicht jeder möchte im Fitnessstudio angeflirtet werden; der ein oder andere möchte sich ausnahmslos seinem Training widmen.

  13. Kein Dauerglotzen
  14. Falls dir jemand gefällt, solltest du zwar versuchen, Blickkontakt herzustellen, aber vermeide es tunlichst, dein Gegenüber anzustarren.

  15. Nicht jeden anflirten
  16. Flirten ist eine tolle Sache: Doch du solltest keinen Fließbandflirt hinlegen. Wenn du eine Person nach der anderen „abcheckst“, bekommen das auch andere mit und nehmen dich nicht mehr für voll.

Urheber des Artikelfotos: Robert Kneschke (Fotolia)

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.