News

Pistazien: Der gesunde Knabberspaß

on

Wer auf leckere Knabberei zwischendurch nicht verzichten will, sollte auf Pistazien zurückgreifen. Die grünen Nüsse sind sogar gesundheitsfördernd und im jeden Falle die beste Alternative zu Chips und Schokolade.

Pistazien sind die kalorienärmsten Nüsse, sehr nährstoffreich und schützen auch noch das Herz. Eine in den USA durchgeführte Studie belegte, dass der Fitness-Snack zudem den Cholesterinspiegel sinken lässt.

Wer täglich 50 g Pistazien in seine Ernährung miteinfließen lässt, kann das Gesamtcholesterin dabei fast um zehn Prozent gesenkt werden, wie klinische Versuche aufgezeigt haben.

Das gesunde Lebensmittel ist vor allem für den kleinen Hunger zwischendurch geeignet. Eine kleine Portion von 25 g Pistazien (47 Nüsse) enthalten dabei jede Menge Nährstoffe. Durch diese kleine Menge können 10 Prozent des Tagesbedarfs an Vitaminen und Spurenelementen wie Vitamin B6, Magnesium, Phosphor, Thiamin, Kupfer und Ballaststoffe gedeckt werden.

Auch wenn die kleinen, schmackhaften Schalen-Nüsse nicht unbedingt die billigsten sind, sollte man beim nächsten Einkauf eher auf Pistazien zurückgreifen und den klassischen Dickmachern wie Chips und Schokolade die kalte Schulter zeigen.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.