Trainingsmethoden

Online Coatching – Fitness aus dem Internet

on

Wer hätte das gedacht, dass das WWW einem tatsächlich aus der Lethargie rausholt und auf den Fitnesstrip bringt?! Im Netz bieten sich tatsächlich ausgezeichnete Möglichkeiten neue Ideen fürs Fitnesstraining zu finden, oder sich überhaupt erst einmal dazu motivieren zu lassen. Egal ob Yoga oder Ausdauersport.


Googlen, anklicken oder einfach schon sofort den Trainingsplan herunterladen. So einfach kanns gehen. Wer schon immer über eine Mitgliedschaft in einem Fitnessclub nachgedacht hat, sollte sich vor Augen halten, dass es nicht immer sofort von Nöten ist einen zwei Jahresvertrag in einem Center abzuschließen, das man dann wahrscheinlich zwei Mal besuchen wird und dann nur noch zahlender Kunde ist.

Das Intenet ist wohl der größte und vor allem auch der informativste Fitnessclub der Welt. Dank dieser modernen Technik ist für jeden zu jeder Stunde das Richtige dabei. Die Auswahl ist grenzenlos, lasst mich euch ein bisschen inspirieren.

Das Neueste vom Neuesten

Wo werden die Trends gemacht? Schon lange nicht mehr auf der Straße sondern im Netz. Keine Neuikeit verbreitet sich schneller als über das WWW. Hier werden die Fitnesstrends, welche erst ein paar Monate oder sogar Jahre später im Studio um die Ecke angeboten werden gemacht. Und du kannst live dabei sein, wenn die Geburtsstunde eines neuen Trends stattfindet.

Vielfältigkeit

Egal ob Joggen, Muskelaufbau, oder Ernährung. Zu jedem Thema findest du hier die richtigen Antworten. Profis teilen ihr Wissen kostenlos, oder manchmal auch gegen Bezahlung.

Trainingsplan

Warum eigentlich immer nur einem Trainer vertrauen? Im Netz hat man die Möglichkeit Infos und Erfahrungen Vieler einzuholen. Daher lohnt es sich, den persönlichen Trainingsplan mit ein bisschen Recherche aufgrund diverser Erfahrungsberichte erstellen zu lassen, oder sogar selbst zu erstellen.

Podcasts und Blogs

Wie auch in unserem Blog findet man immer wieder nützliche Tipps und Tricks die einem weiterhelfen. Die Infos die im Netz verbreitet sind grenzenlos. Natürlich ist auch immer Schund dabei, dennoch ist die Qualitätskontrolle ein ständiger positiver Nebeneffekt der Kommentarangebote, daher immer schön kommentieren!

Fakt bleibt allerdings: der innere Schweinehund muss überwunden werden, denn wer nur im Internet surft wird auch nicht fitter!

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.