Trainingsmethoden

Nordic-Trekking – Abenteuer Natur genießen

on

Nordic-Trekking ist eine besondere Form des Nordic-Walking. Zwar bleiben Technik und Bewegungsabläufe gleich, doch dafür ist der Umfang wesentlich größer.

Nordic-Trekking verbindet Abenteuer, freie Natur und lange Laufumfänge. Die Touren können als mehrstündige Tages- bis hin zur mehrtägigen Wochentour geplant werden. Als treue Weggefährten darf natürlich das klassische Nordic-Walking-Equipment wie Stöcke nicht fehlen. Aber auch Technik ist gefragt.

So werden die Teilnehmer im Vorfeld eines Ausflugs besonders im Umgang mit GPS geschult, damit sie in den Bergen und Wäldern nicht verloren gehen. Aber auch der klassische Umgang mit der Landkarte, Wetter- und Ausrüstungskunde sowie Treckplanung finden beim Nordic-Trekking im Vorfeld Berücksichtigung. Doch vor ermüdender Theorie braucht man keine Angst haben. Schließlich wird vieles praxisnah vermittelt.

Bei den Touren laufen die Teilnehmer über Stock und Stein, Wanderwege oder schmale Trails, wodurch ein einzigartiges Naturerlebnis vermittelt wird. Vor allem für erfahrene Nordic-Walker bietet eine Trekking-Tour eine gewünschte Abwechslung in den Trainingsalltag. Doch auch Wanderer, Jogger oder andere ausdauererprobte Sportler sollten mal mit dem Gedanken einer Nordic-Trekking-Tour spielen.

Das soll „Ottonormalverbraucher“ nicht ausschließen, doch ein gewisses Minimum an Kondition sollte vorhanden sein. Sonst wird man garantiert schnell die Lust verlieren.

Empfehlungen für dich

1 Comment

  1. 10 Tips für den Eiweißbedarf

    8. September 2009 at 20:05

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login