Muskelaufbau

Nacht-Workout – Ist Training in der Nacht weniger effektiv?

on

Es gibt zahlreiche Personen, die aufgrund ihrer berufsbedingten Situation nur in der Nacht trainieren können. Entsprechend bieten einige Fitnessstudios Öffnungszeiten von 24 Stunden an. Doch ist ein Nacht-Workout vergleichbar mit einem normalen?

Auf den ersten Blick gibt es keine großen Unterschiede. So gelten auch nachts die gleichen Trainingsprinzipien wie zu jeder anderen Tageszeit auch. Doch wer nicht regelmäßig zu später bzw. früher Stunde trainieren geht, sollte wissen, dass Konzentrationsprobleme auftreten können. Vor allem wenn zuvor ein anstrengender Arbeitstag auf dem Programm stand.

Am besten ist es aber, dass man immer zu den gleichen Tageszeiten trainieren geht. Der Biorhythmus kann sich so besser auf den Tagesablauf einstellen. Zudem ist der Körper tagsüber auch besser auf Aktivität gepolt als in der Nacht. Daher fällt einem erfahrungsgemäß das Training am Tag leichter. Doch hier müssen individuelle Faktoren berücksichtigt werden. Denn wer regelmäßig nachts trainieren geht, wird sich und seinen Körper an diesen eher ungewöhnlichen Rhythmus gewöhnen.

Aus hormontechnischer Sicht sollte ein Workout in den ganz frühen Morgenstunden eher vermieden werden. Denn die Werte des Stresshormons Cortisol sind zu diesem Zeitpunkt am höchsten. Cortisol hat eine katabole Wirkung, d.h. Muskeln werden abgebaut während die Fettspeicherung begünstigt wird.

Doch das Nachttraining hat natürlich auch einen ganz großen Vorteil: die Studios sind deutlich leerer. Vor allem Freunde des Supersatzes, wo an mehreren Geräten gleichzeitig trainiert wird, kommen dann voll auf ihre Kosten. Zudem sind bei heißen Temperaturen die Ozonwerte (Ozon reizt die Atemwege) in der Nacht oder den frühen Morgenstunden deutlich niedriger.

Sicherlich werden die wenigsten auf die Idee kommen, nachts freiwillig zu trainieren. Doch für wen es nicht anders möglich ist, braucht sich über irgendwelche Nachteile im Vergleich zum Training am Tage keine Gedanken machen.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.