Trainingsmethoden

Music Moves: neues Tanz-Workout für Jedermann

on

Tanz-Workouts stehen spätestens seit Zumba wieder hoch im Kurs. Die Palette an Fitnesskursen, in denen man sich zur Musik bewegt, ist lang. Dazu gehört auch Music Moves, ein neuartiges Workout, bei dem die Teilnehmer nicht einmal über ein ausgeprägtes Takt- oder Rhythmusgefühl verfügen müssen.

Music Moves richtet sich an alle, die Musik lieben und sich zugleich mehr bewegen wollen. Im Mittelpunkt stehen nicht irgendwelche anspruchsvollen Choreographien, die es einstudieren zu gilt, sondern die Freude und der Spaß an der Bewegung.

Music Moves: Spaß steht im Vordergrund

Der Trendsport ist ideal, um sein Herz-Kreislauf-System zu trainieren und neuen Spaß ins Leben zu bringen. Der Choreograph Danny Arnold hat Music Moves in Zusammenarbeit mit der Meridian Academy konzipiert, wobei er ein Tanz-Workout kreieren wollte, welches keine großen tänzerischen Fähigkeiten voraussetzt. Hauptsache die Teilnehmer haben Interesse, sich zur Musik zu bewegen.

Entsprechend spricht Music Moves nahezu alle Menschen an. Doch der Sport eignet sich nicht nur als sanftes Ausdauertraining. Schließlich werden durch die Kombination von Musik und Bewegung positive Emotionen freigesetzt, so dass sich bei den Kursteilnehmern ein befreiendes und entspannendes Gefühl einstellt.

Music Moves bietet abwechslungsreiche Musik

Music Moves zeichnet sich zudem durch seine Vielseitigkeit aus, da sich die Musikrichtungen während des Trainings immer wieder abwechseln. Mal wird zu klassischen Discoklängen der 70er Jahre geschwoft, mal die Hüfte zu mitreißenden lateinamerikanischen Rhythmen gekreist. Der animierende Kursleiter ist bei der Musikauswahl frei in seiner Entscheidung und muss sich an keine strengen Vorlagen halten.

Hier findet ihr weitere Informationen zu Music Moves.

Empfehlungen für dich

1 Comment

  1. Pingback: Walking: Fit und schlank durch sanftes Ausdauertraining | Krafttraining zu Hause

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.