News

Magnesium: Besonders für Senioren Sport wichtig

on

Für die Generation 60+ ist Bewegung und Sport ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Dabei können die Senioren auf ein breites Angebot verschiedener Sportarten und Kurse in Vereinen oder Volkshochschulen zurückgreifen. Ob aus Spaß, zur Prävention oder Rehabilitation, die Gründe für die sportliche Bewegung im Alter sind mannigfaltig. Doch natürlich müssen auch ältere Menschen beim Sport einiges beachten.

An erster Stelle sollte ein Besuch beim Hausarzt bzw. eine sportärztliche Untersuchung stehen. Besonders gilt es aber, dass die richtige Nährstoffversorgung beachtet wird. Denn durch die körperliche Betätigung sind Muskeln stärker gefordert und der Stoffwechsel wird durch den erhöhten Herzschlag und Atemfrequenz angeregt. Vor allem Magnesium sollte dem Körper zugefügt werden.

Senioren: Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel

Ein hochdosiertes Zusatzpräparat aus der Apotheke kann beim Senioren-Sport sinnvoll sein. Der Mineralstoff Magnesium ist für die Muskeltätigkeit (auch des Herzmuskels) und für andere Stoffwechselvorgänge unersetzlich. Magnesium kann zwar ausreichend über die tägliche Ernährung zugefügt werden, doch gerade bei älteren Menschen ist die Ernährung oft zu einseitig oder zu gering, um den Bedarf an Magnesium zu decken. Zudem kann es bei intensivem Sport leicht zu einer Unterversorgung mit Magnesium kommen.

Hier findet ihr eine sehr schöne Übersicht der besten Sportarten für Senioren.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.