Ernährung

Leckere Wintersalate – Rezept 4

on

Apfel-Möhren-Salat

Diese Salatvariante gehört für mich zu den absoluten Klassikern und erinnert mich noch immer an meine Zeit im Kindergarten. Damals noch mit ganz viel Apfel, darf es heute mehr Möhre sein. Ganz so einfach aber wollen wir dieses Rezept nicht halten… Haselnüsse und Honig verfeinern den Klassiker
Möhrensalat mit Ingwer

Zutaten

3 Möhren
1 Apfel
1 Zitrone
20 g Haselnüsse
80 g Joghurt
2 TL Honig
eine Handvoll Rucola
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zu Beginn röstet man die Haselnusskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett. Da sie bereits braun sind ist es bei ihnen schwieriger zu erkennen als bei Pinienkernen, wann sie fertig sind. Wenn sie aber anfangen zu duften, kann man sie aus der Pfanne nehmen.

Die geschälten Möhren und den Apfel grob raspeln und sofort mit dem frischen Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun anlaufen.

Nun die abgekühlten Nüsse grob hacken. Anschließend den Joghurt mit dem Honig und etwas Salz und Pfeffer vermengen. Flüssiger Honig eignet sich hier besser, da er leichter zu verrühren ist.

Nun den abgeschmeckten Möhren-Karotten-Salat gut durchmengen und auf die Teller füllen. Im Anschluss mit den Haselnüssen und dem Joghurt-Honig Dressing beträufeln. Für die Optik den Rucola darauf drapieren.

Guten Appetit!

Foto: Fotolia, 53602819, ThCa

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login