Ausdauer

Jogging hilft bei Potenzproblemen

on

Sport ist bekanntermaßen sehr gesund. Selbst Potenzproblemen kann auf dieser Weise entgegengewirkt werden, wie eine Studie herausgefunden hat.

Männer mit Potenzproblemen greifen oft voreilig zur bekannten blauen Pille. Doch angeblich können Jogging im langsamen Tempo oder ein regelmäßiges Krafttraining für die Oberschenkelmuskulatur ebenfalls als gute Mittel aufgeführt werden.

Zu diesem Ergebnis kommen zumindest gleich mehrere Studien der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP). Damit es mit der Standhaftigkeit wieder besser klappt, soll die sportliche Betätigung täglich in einem Umfang von mindestens 30 Minuten absolviert werden. Testergebnisse haben aufgezeigt, dass die Probleme mit der Potenz um 40 Prozent nachgelassen haben.

Rein aus sportlicher Sicht betrachtet, macht das Sinn. Schließlich verbessert sich durch das Training die Ausdauer, das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt und – ganz wichtig – der Körper produziert mehr Testosteron.

Doch bitte keine voreiligen Rückschlüsse ziehen, wenn euch das nächste Mal im Wald oder dem Feldweg ein joggender Mann entgegenkommt. Denn trotz des interessanten Nebeneffekts bereitet das Laufen auch auf andere Art und Weise viel Freude.

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. Pingback: Jogging hilft bei Potenzproblemen « Ernährung und Medizin

  2. Pingback: ► Bluthochdruck senken mit Video

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.