Insulin Trennkost: Schlank im Schlaf dank Dr. Pape?

Geschrieben von Marian

Insulin Trennkost ist eine von Dr. Pape entwickelte Diät-Methode, die verspricht sich satt essen zu dürfen und dabei trotzdem abzunehmen. Wenn man die richtige Nahrung zur rechten Zeit zu sich nimmt, verbrennt der Körper über Nacht die Fettreserven. Ganz einfach: schlank im Schlaf!?

Schlank im Schlaf – ein Traum, den wohl jeder schon einmal geträumt hat. Mit der Insulin Trennkost nach Dr. Pape soll dieser Traum tatsächlich Wirklichkeit werden. Aber ganz so einfach und ohne Aufwand geht das mit dem Abnehmen natürlich nicht. Zwar stimmt es tatsächlich, dass der Körper über Nacht mehr Fett verbrennt, wenn man ihm am Abend nur bestimmte Nährstoffe zuführt, trotzdem ist ein wenig Disziplin auch bei dieser Diät-Methode gefragt.

Dank Insulin Trennkost: Schlank im Schlaf

Bei der Insulin-Trennkost-Methode dürfen Sie sich 3 Mal am Tag so richtig satt essen und müssen auch keine Kalorien zählen, ein wenig Disziplin gehört aber trotzdem dazu. Um einen Erfolg zu erzielen, muss die Ernährung zumindest nach einem bestimmten Plan erfolgen. Im folgenden lernen Sie die Grundregeln der Schlank im Schlaf Diät kennen.

Morgens: Kohlenhydrate

Bei der Insulin-Trennkostmethode dürfen Sie morgens jede Menge Kohlenhydrate zu sich nehmen, dafür allerdings keine Wurst oder Käse. Brötchen, Müsli, Marmelade und vegetarische Brotaufstriche sind erlaubt.

Mittags: Mischkost

Zum Mittagessen können Sie so richtig genießen. Hier sind sowohl Kohlenhydrate, als auch Eiweiß und süße Speisen erlaubt. Nudeln, Reis oder Kartoffeln mit Fleisch und Gemüse und zum Nachtisch einen leckeren Joghurt? Alles kein Problem mit der Insulin-Trennkost.

Abends: Eiweiß

Am Abend sind Kohlenhydrate absolut tabu! Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln haben Sie ja morgens und mittags ausreichend zu sich genommen. Jetzt darf aber beim Eiweiß ordentlich zugeschlagen werden. Fleisch, Fisch, Geflügel und Milchprodukte, dazu Gemüse und Salat. Ernährungswissenschaftliche Studien haben ergeben, dass der Körper besonders viel Fett über Nacht abbaut, wenn am Abend ausschließlich Eiweiß aufgenommen wird und die Kohlenhydrate ausgespart werden. So werden Sie also tatsächlich schlank im Schlaf! Wie bei jeder Diät ist Sport natürlich als unterstützende Maßnahme sehr empfehlenswert. Gehen Sie Joggen oder stellen sich ein kleines Workout zusammen, dann lässt die Bikini-Figur nicht mehr lang auf sich warten!Similar Posts:

Fitness-Blog - Feb 21, 2011 | Allgemein
Tagged | , , ,