Trainingsmethoden

Frauen-Fitnessstudios – Training speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet

on

In den meisten Fitnessstudios trainieren weibliche und männliche Besucher gemeinsam. Aus unterschiedlichen Gründen wünschen sich Sportlerinnen zum Teil eine Geschlechtertrennung im Fitnessstudio. Dabei spielt der Wunsch, nicht von Männern in knapper Sportkleidung gesehen zu werden, die geringere Rolle als die Möglichkeit, an einem gezielt auf die Bedürfnisse weiblicher Gäste zugeschnittenen Trainingsprogramm teilzunehmen.
Fitnessstudio

Die Trainingstarife vergleichen

Frauen entscheiden sich für ein ausschließlich weibliche Kunden annehmendes Fitnessstudio, weil sie während ihres Trainings keine Blicke von Männern spüren möchten. Dabei geht es vielen Sportlerinnen nicht vorrangig um möglicherweise sexuell motivierte Blicke, sondern häufig um eine männliche Dominanz, welche sich durch die Kritik am Training von Frauen ausdrückt. Idealerweise arbeiten im Fitnessstudio für Damen nur Trainerinnen. Neben den Öffnungszeiten und der Geräteauswahl sowie der Qualität der Anleitung unterscheiden sich auch die Tarife zwischen einzelnen Fitnessstudios deutlich, so dass sich ein Preisvergleich lohnt. Neben einem günstigen Preis stellt eine kurze Bindungsfrist einen Grund zur Entscheidung für ein konkretes Studio dar. Studierende können häufig Studententarife in Unistädten nutzen und auf diese Weise einen Teil des Beitrags einsparen, so z.B. auch mit dem Studententarif in Freiburg.

Besser trainieren, weil keine Männer im Studio üben

Der wichtigste Pluspunkt eines ausschließlich weiblichen Mitgliedern offenstehenden Fitnessstudios besteht in einer Verbesserung der Trainingseffekte, da die dort tätigen Trainerinnen ein konsequent auf die Bedürfnisse ihrer Kundinnen abgestimmtes Programm erstellen können. Die Problemzonen unterscheiden sich bei Frauen und Männern unvermeidbar aus biologischen Gründen. Da in gemischten Fitnessstudios Männer den größten Teil der Trainierenden darstellen, orientiert sich sowohl die Geräteauswahl als auch das Trainingsprogramm vorwiegend an deren Bedürfnissen. Auch wenn viele Besucherinnen männliche Trainer nicht generell ablehnen, bieten Trainerinnen in einem Fitnessstudio für Ladys einen entscheidenden Vorteil. Sie kennen die Problemzonen ihrer Kundinnen aus eigener Anschauung und werden zugleich eher als ihre männlichen Kollegen als Vertrauenspersonen wahrgenommen.

Fitnessstudios für Ladys bieten viele Vorteile

Ein ausschließlich für weibliche Gäste zugängliche Fitnessstudio bietet den Besucherinnen neben einem besonders effektiven Training durch einen auf ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmten Übungsprogramme die Möglichkeit zu einer sportlichen Betätigung ohne kritische Blicke und Anmerkungen durch Männer. Optimal ist, wenn das Studio ausschließlich Trainerinnen beschäftigt, was für die meisten, aber nicht auf alle Studios zutrifft.

Bild stammt von: Peter Atkins – Fotolia

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.