Trainingsmethoden

Fitness und Gesundheit – diese Berufe haben Zukunft

on

Gesellschaftliche Werte sind stetig im Wandel und die moderne Industriegesellschaft hat längst erkannt, dass Gesundheit und Fitness für das eigene Wohlbefinden sehr wichtig sind. Oft wird daher vom Gesundheits- und Wellnesstrend gesprochen. Dieser geht mit einem gesteigerten Interesse an gesunder Ernährung und ausreichender Bewegung einher, was nicht zuletzt gute Karrierechancen in diesem Berufsfeld ermöglicht.
Fitness und Gesundheit – diese Berufe haben Zukunft

Mit Sport und Wellness gesund durch den Tag

Obwohl viele Menschen die Notwendigkeit eines gesunden Lebensstils erkennen, ist es für den Laien nicht immer leicht, das eigene Leben in derart geregelte Bahnen zu lenken. Da das Interesse dennoch gegeben ist, wird der Ernährungs- und Fitnessberater für Gesundheit und Sport auf den Plan gerufen. Er zeigt seinen Kunden Möglichkeiten auf, wie durch die richtige Ernährung und ein abwechslungsreiches Sportprogramm das persönliche Wohlbefinden gesteigert werden kann. Die nötigen Voraussetzungen für die Ausübung dieses Berufes holen Sie sich in Form eines Studiums. Wer ohne Hochschulabschluss in diesem Bereich tätig werden möchte, kann eine Ausbildung zum Fitnessfachwirt machen. Dieser bundeseinheitliche Beruf ermöglicht eine Tätigkeit in der Fitness- und Freizeitwirtschaft sowie in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken. Auch große Hotels zeigen häufig Interesse an Fitnessfachwirten, die das Sport- und Fitnessprogramm für ihre Gäste organisieren.

Gesunde Ernährung legt den Grundstein für ein aktives Leben

Wer sich gerne mit der richtigen Art der Ernährung beschäftigt und andere Menschen dazu anleiten möchte, ein gesundes Leben zu führen, hat im großen Arbeitsfeld der Ernährungsberatung einen interessanten und vielfältigen Tätigkeitsbereich: Da die Lebensweise vieler Mitbürger leider auch immer wieder zu Krankheiten und Übergewicht führt, sind Diätköche, Diätberater und Diabetesberater sehr gefragt. Erstere sind in Kurkliniken oder anderen Rehabilitationseinrichtungen tätig und sorgen dafür, dass die Patienten bzw. Gäste eine ausgewogene und gesunde, aber schmackhafte Ernährung kennenlernen. Köche mit bereits dreijähriger Berufserfahrung können an einer Weiterbildung zum Diätkoch teilnehmen und sich so die nötigen Qualifikationen für diesen neuen Trendberuf sichern.

Eine Karriere im Wellness- und Fitnessbereich bringt’s

Egal ob im Fitnessbereich, in der Ernährungsbranche oder im Bereich Wellness und Therapie – wer Spaß am Umgang mit Menschen hat, ein gesundes Leben für wichtig hält und dieses auch vorleben kann, findet in diesem Trendbereich zahlreiche Möglichkeiten für einen Beruf mit Zukunft. Die Branche bietet die Gelegenheit auf ein erfülltes und abwechslungsreiches Berufsleben. Und ganz nebenbei trägt man mit seiner Tätigkeit ja auch zum Wohlbefinden der Mitmenschen bei. Mehr Infos zu Ausbildungsmöglichkeiten, Lehrgängen und Seminaren im Gesundheitsbereich gibt es zum Beispiel auf Bodytrainer.at.

Bild: Maridav – Fotolia

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.