Motivation

Fitness auf Wii, Xbox 360 und PS3 als Ersatz für richtigen Sport?

on

Das Geschäft mit Fitness-Spielen boomt und mittlerweile kann man sich mittels Nintendo Wii, Xbox 360 oder PS3 auch problemlos vorm heimischen Fernseher in Form bringen. Auch wenn die Sportspiele durchaus ihre Vorzüge haben, können sie ein richtiges Fitnesstraining nicht ersetzen.

Für viele sind Spielkonsolen zur echten Alternative zum Fitnessstudio geworden. Man braucht keine teure Sportkleidung und kann sich das Geld für die Mitgliedschaft sparen.

Fitness-Spiele für Konsole: Große Auswahl, buntes Training

Der Handel bietet zudem eine stetig wachsende Vielfalt an Spielen, die keine Wünsche offen lassen. Die Fitness-Spiele bestechen durch ein umfangreiches Trainingsprogramm für den ganzen Körper oder bestimmte Muskelpartien. Die verwendeten Übungen kommen aus verschiedenen Bereichen wie Ausdauer- und Krafttraining, Yoga und Pilates, Fitnessboxen, Stretching usw. Man selbst kann über den Schwierigkeitsgrad entscheiden und somit die Intensität an das eigene Fitnesslevel anpassen.

Zudem wird die Technik immer feiner und ausgereifter, so dass man ein immer besseres Feedback vom virtuellen Fitnesscoach bekommt. Vielen Menschen helfen Fitness-Spiele für Wii, Xbox 360 oder PS3 den Einstieg in den Sport wiederzufinden oder sich trotz vollem Terminkalender fit zu halten.

Fitness-Spiele: Gut für Anfänger, weniger gut für Fortgeschrittene

Doch wie beim „richtigen“ Sport, ist auch die Motivation der entscheidende Faktor. Und diese kann im Vergleich zum normalen Training in der Muckibude schneller leiden, wie ich zumindest aus eigener Erfahrung berichten kann. Zudem können sich Fortgeschrittene mit Hilfe von Fitness-Spielen auf der Konsole nur im sehr geringen Maße verbessern. Daher sind die Games nicht als gleichwertiger Ersatz für das Fitnesstraining im Studio anzusehen. Als Starthilfe für Anfänger haben die Spiele aber definitiv ein hohes Potential und könnten somit den Einstieg in ein sportlicheres Leben durchaus erleichtern. Denn wer einmal Blut geleckt hat, will immer mehr…

Wer jetzt den Drang auf sportlich angehauchte Games verspürt, sollte Sportspiele von kostenlosspielen.net ausprobieren. Geboten wird eine große Auswahl. Los geht’s und hier spielen.

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. sport spiele spaß

    17. Oktober 2011 at 13:05

    Ich kenne auch einige für die sportmachen mit der Wii, der Ersatz für normalen Sport ist. Viele haben damit wohl auch abgenommen. Ich finde allerdings, dass es eher der allgemeinen Fitness nützt und nicht wirklich mit Sport machen verglichen werden kann.

  2. Joerg

    18. Oktober 2011 at 19:52

    Ich habe es einmal ausprobiert mit der Wii Sport zu machen (über ein paar Wochen). Allerdings ist es nicht das gleiche wie rauszugehen und sich richtig auszupowern. Ich würde sagen es ist besser als gar nichts machen aber Fitnessstudio oder „echte“ Sportarten sind besser.

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login