Trainingsmethoden

Fitflops – Fitness-Schuhe für einen straffen Po

on

Fitflops heißt der neue Schuhtrend. Diese, an Flip Flops angelehnten, Fitness-Schuhe sollen angeblich die Muskulatur stärken und so zum Beispiel für einen knackigen Po sorgen. Die sandalenartigen Treter sind mit einem Durchschnittspreis von 60 Euro aber nicht gerade ein Schnäppchen.

Fitflops sollen, allein durch das Tragen, Problemzonen reduzieren. Damit sprechen die Fitness-Schuhe vor allem Frauen an, da die Haut an Po Schenkel straffer werden soll. Da uns nun aber die kalte Jahreszeit erreicht hat haben sich die Hersteller etwas neues einfallen lassen: Winterstiefel mit Fitflop Technologie, sogenannte Fitwear. Meiner Meinung nach ist jeder Laufschuhe optisch attraktiver, aber selbst Stars in Hollywood tragen die Fitness-Treter ganz öffentlich.

Fitflops bleiben Schuhtrend

Warum sind Fitflops so erfolgreich und wurden erst in England, dann in den USA und nun auch im europäischen Raum zum Objekt der Begierde? Ich denke, es liegt hauptsächlich daran, dass man Sportmuffel unterschwellig dazu bringen möchte, eben nur durch das Tragen der Fitflops, zu trainieren. Zudem bieten diese Schuhe die Möglichkeit etwas für seinen Körper zu tun, neben täglichen Pflichten wie Beruf, Haushalt und Kind, und zwar ohne extra Zeit dafür einplanen zu müssen. Und das Konzept geht auf. Doch wirken die Fitness-Schuhe wirklich einer erschlafften Muskulatur entgegen?

Fitness-Schuhe für einen straffen Po

Die Idee, die Marcia Kilgore bei der Entwicklung der Fitflops hatte, war es Muskeln aufzubauen,  Fett zu verbrennen und  Cellulitis am Po zu bekämpfen. Natürlich werden die Fitness-Schuhe nur unterstützend wirken. Wer glaubt, er würde  wie durch Zauberhand ein paar Kilos abnehmen können, der irrt. Gesunde Ernährung und richtiger Sport, wie Joggen kurbeln den Stoffwechsel wesentlich mehr an. Joggen verlangsamt übrigens auch den Alterungsprozess. Fitflops sind eine gute Ergänzung, aber keine Fitness-Revolution. Zudem gibt es keine Langzeitstudien über diese Fitness-Schuhe. Ergo: Fitflops sind gut geeignet um zwischendurch seine Muskulatur in Bewegung zu halten, aber nicht als Dauerschuhwerk gedacht.

Empfehlungen für dich

3 Comments

  1. Andi

    23. Oktober 2009 at 19:05

    Krasse Schuhe. Im Sommer bestimmt bequem und man tut sich auch noch was Gutes. Top!

  2. Tobias

    23. November 2009 at 11:58

    Im Sommer sind Flip Flops pflicht! 😉 Natürlich ersezten Sie keine gesunde Ernährung bzw. einen ausgefeilten Trainingsplan, dennoch unterstützen sie bestimmt teilweise und sind nett anzuschauen 🙂

  3. Fitflop bestellen

    22. August 2010 at 14:58

    Jetzt noch rasch preisreduzierte Fitflops sichern.
    Cool sind auch die Fitflop Stiefel ! Der Winter kann kommen.

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login