Ausdauer

Fettabbau mit Intervalltraining

on

Gerade jetzt nach der kalorienreichen Weihnachtszeit wollen viele schnell überschüssiges Fett loswerden? Dann sollte man Ausdauertraining nach der Intervallmethode versuchen. Hierbei wird das Tempo während der Einheit immer wieder verändert. Die Folge: Der Körper wird verwirrt, was den Stoffwechsel in die Höhe treibt.

Und so geht’s: Egal ob auf dem Fahrrad, dem Crosstrainer, beim Joggen oder auch bei Eislaufen – das Intervalltraining lässt sich quasi mit jeder Ausdauersportart kombinieren. Bei dieser Trainingsmethode werden kurze, intensive schnellere Sprints im Wechsel mit lockeren Erholungsphasen absolviert. So wird der Kalorienverbrauch in kurzer Zeit möglichst weit in die Höhe getrieben.

Dabei sollten die ersten fünf Minuten des Trainings zum Aufwärmen in einem lockeren Tempo erfolgen. Dann kommt eine Temposteigerung von zirka 30 bis 60 Sekunden, je nach Leistungsstand und Sportart. Anschließend folgt die aktive Erholungsphase. Diese ist durch Auslaufen mit niedriger Intensität von einer Minute geprägt, bis sich der Puls etwas gesenkt hat. Dann folgt das nächste Intervall mit einer neuen Tempoverschärfung.

Zu anfangs sollte man fünf Intervalle in das Training einbauen und es in regelmäßigen Abständen um ein weiteres Intervall steigern. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt. Auch im Anschluss an das Training werden so über Stunden vermehrt Kalorien verbrannt. Dieser so genannte Nachbrenneffekt fällt beim Intervalltraining höher aus, als bei anderen Trainingsmethoden.

Doch Vorsicht: Das Intervalltraining ist sehr anstrengend. Daher sollte der Trainingsumfang entsprechend kurz (ca. 30 Minuten) gewählt werden. Anfänger oder Untrainierte sollten sich vorerst unbedingt eine ordentliche Grundausdauer antrainieren.

Empfehlungen für dich

3 Comments

  1. Jogl

    18. Mai 2011 at 12:34

    Wenn man auf einem guten Crosstrainer, Laufband oder Ergometer trainiert, kann man für sein Intervalltraining aus verschiedenen Programmen wählen und wird auch noch automatisch durch die verschiedenen Belastungsstufen geführt. Das ist nicht nur effektiv für den Fettabbau, sondern auch praktisch und erholsam für den Kopf.

  2. Alex

    23. Mai 2011 at 16:54

    Intervalltraining ist die effektivste Art und Weise, Kalorien zu verbrennen. Funktionelles Krafttraining ist hierbei die wichtigste Komponente. Ich bin seit Oktober letzten Jahres bei einem Training dabei, was bei WInd und Wetter draußen durchgeführt wird und immer von einem Training geleitet wird. Geniale Übungen, mit viel Abwechslung und immer neuen Übungsaufbauten. Wer Interesse hat, dem kann ich die Internetseite- die echt übersichtlich ist- empfehlen:
    http://www.outdoorgym.de

    LG, Alex

  3. Andreas Schumacher

    3. Juni 2011 at 12:20

    Sehr guter Artikel. Eine weitere effektive Form von Fettabbau ist das Laktattraining.

    Ein schönes Wochenende

    Andreas

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login