Trainingsmethoden

Der persönliche Fitnessplan – Ein Tagebuch

on

Ich hab mal meinen persönlichen Fitnessplan zusammgengestellt. Mal sehen, ob und wie lange ich den durchhalte. Er wird sich sicherlich im Laufe der Zeit verändern – hoffentlich lern ich noch was dazu.

Da ich seit einiger Zeit etwas lax geworden bin, was das Sport treiben angeht, habe ich wahrscheinlich in der Aufstellung ein wenig übertrieben – das wird sich in ein paar Wochen angleichen.

Recherchebasis ist das Blog hier und andere Internetquellen und ein bisschen Erfahrung. Natürlich bin ich trotzdem gespannt, wie viele Fehler im Plan stecken und ob er sich durchhalten lässt. Ich plane deswegen, regelmäßig Updates zu posten.

Ziel soll eine umfangreiche Fitness-Steigerung sein. Muskelaufbau klar – aber in Maßen. Vielleicht ein wenig Speck verlieren. Den etwas zurückgegangenen Waschbrettbauch wieder auf Vordermann bringen.

Ich denke, es ist erstmal wichtig, die Kondition wieder erstarken zu lassen. Deswegen wird die erste Wochen vor allem Lauftraining gemacht. Wenn die Lungen wieder optimal arbeiten, werde ich etwas Muskelaufbau hinzunehmen. Zum Vergleich: Ich bin 25 Jahre und alt und habe in der Vergangenheit bereits eine Menge Sport betrieben. Dieser Plan soll also nicht von Null beginnen, sondern vorhandene Reserven wieder aktivieren.

Woche 1: Tag 1 bis 7:

Morgens: 15 Minuten langsam joggen (natürlich immer plus Aufwärmübungen)
Abends: 15 Minuten langsam joggen

Woche 2:

Tag 1: 20 Minuten joggen
Tag 2: Pause. Vielleicht Gymnastik.
Tag 3: 20 Minuten joggen.
Tag 4: Morgens 15 Minuten. Abends Sport auf der Matte: Liegestütze, Dehnübungen, Stretching usw Das volle Marterprogramm.
Tag 5: Voraussichtlich böser Muskelkater. 10 Minuten morgens und 10 Minuten abends.
Tag 6: Pause
Tag 7: 20 Minuten Morgens, Abends Sportset

Empfehlungen für dich

1 Comment

  1. Pingback: Der eigene Fitnessplan - mein Trainingsplan-Tagebuch Teil 2 | Fitness-Blog

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.