Ausdauer

Crosstrainer – besser als das Laufband

on

Gut, ich muss zugeben es ist natürlich Geschmackssache, aber Fakt ist jedoch, dass gerade für Fitnessanfänger sich der Crosstrainer für das Cardiotraining besser eignet als das Laufband. Die Gelenke werden nicht so stark belastet und man kann sich effektiver auf sein Ziel konzentrieren.

Der Crosstrainer ist ein sehr bekanntes Fitnessgerät, welches man nur zu Hauf in den verschiedenen Fitnesscentern findet. Im Gegensatz zum Shake Weight eignet sich dieses Gerät nur bedingt für den Heimgebrauch, da es sehr groß ist. Gut so, denke ich. Schließlich wärme auch ich mich sehr gerne mit dem Crosstrainer auf. Dieser wird im Übrigen auch Ellipsentrainer genannt. Dies liegt an seinen ellipsenartigen Bewegung. Der vordere und hintere Auflagepunkt rollen auf einer Schiene im Gegentakt zu einander. So hat man ein Gefühl des Gleitens.

Hauptsächlich werden bei dem Crosstrainer die Beinmuskeln beansprucht, aber durch die waagerechten Pedalarme können auch je nach Übungstyp die Armmuskeln trainiert werden.

Beim Crosstrainer wird das Joggen simuliert, nur dass die ruppigen Bewegungen, welche die Gelenke belasten und häufig von Anfängern gemacht werden, vermieden. Durch verschiedene Trainingsmethoden kann man zum Beispiel auch rückwärts laufen, und so andere Muskelpartien explizit trainieren.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login