Muskelaufbau

Bizeps: Mehr Muskeln durch variables Training

on

Hanteltraining ist die effektivste Form, um den Bizeps zu trainieren und entsprechend Muskeln aufzubauen. Im Folgenden findet ihr ein paar Tipps, wie das Training für den bei Männern so beliebten Muskel effektiver gestaltet werden kann.

Wer mehr Muskeln am Bizeps aufbauen will, muss nicht immer gleich das Trainingsgewicht erhöhen. Viel effektiver ist es, wenn einfach die Griffposition an der Langhantel bzw. ß-Stange beim Bizepscurl geändert wird. Mal enger mal breiter.

Aber natürlich lassen sich auch bei Kurzhantel-Training für den Bizeps die Handgriffe schnell ändern. Ob nun die Handflächen nach oben zeigen, der Handrücken zur Seite oder ihr bei der Bewegungsausführung die Hantel eindreht.

Durch das regelmäßige Variieren der Haltegriffe und Übungen für das Bizepstraining werdet ihr schnell und vor allem sichtbare Erfolge erzielen. Wer hingegen über einen langen Zeitraum immer nur die gleiche Übung für den Oberarm absolviert, setzt keine neuen Reize. Schließlich hat sich der Körper an die Belastung gewöhnt. Wer jedoch beim Bizepstraining hier und da ein bisschen variiert, verwirrt den Körper und erhöht zugleich die Intensität des Trainings.Das gelingt auch durch eine Veränderung der Wiederholungsanzahl oder des Tempos.

Das trifft übrigens auf alle Kraftübungen zu. Doch wer einen wohl geformten Bizeps haben will, sollte mindestens genauso viel wert auf den Trizeps und dessen Training liegen. Nicht nur aus optischen Gründen ist ein gut trainierte Trizeps schön anzusehen. Denn der Muskel auf der Rückseite des Oberarms ist maßgeblich für das Volumen des Oberarms entscheidend.

Kurzum: Variables Bizeps- und Trizepstraining = kräftiger, dicker Oberarm

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.