Ausdauer

Beim Joggen öfter die Lauftechnik variieren

on

Der Frühling hält Einzug und die Jogger bevölkern in Hülle und Fülle Parks, Wälder und Straßen. Wenn auch ihr schon mit voller Vorfreude in die neue Freiluftsaison starten oder mit dem Laufen beginnen wollt, solltet ihr eure Lauftechnik variieren. Das geht völlig problemlos.

Jogging ist Deutschlands beliebteste Freizeitsportart. Doch wer regelmäßig laufen geht, sollte versuchen, seine Lauftechnik immer wieder zu variieren. Das kann man beispielsweise durch eine veränderte Schrittfrequenz tun, in dem man einfach alle paar Minuten (je nachdem) mit großen und kleinen Schritten läuft. Aber nicht nur eine veränderte Schrittfrequenz tut gut, sondern auch wechselnder Laufuntergrund. Ob nun bergauf oder –ab, im Sand, Wald oder auf der Straße.

Das hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen wird das Training variationsreicher und nicht mehr so eintönig, zum anderen wirkt sich das Positiv auf die Lauftechnik aus und Fehler werden ausgemerzt.

Versucht es mit der Laufmischung einfach mal am besten selber aus und verschafft euch so etwas mehr Abwechslung während des Joggen.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login