Trainingsmethoden

Bauchtraining mit AB Roller

on

Männer wollen ein Sixpack, Frauen und schönen, straffen Bauch! Um diesem Ziel näher zu kommen, führt kein Weg an Bauchmuskeltraining vorbei. Im Handel findet man zudem nützliche Geräte, mit denen das Training noch effektiver wird. Doch was taugen die AB Roller?

[youtube Mtfz9WoRTnc]

Abwechslung ist Trumpf. So auch beim Kraft- und Muskeltraining. Wer beim Workout für den Bauch nicht immer nur Körperübungen wie Crunches, Käfer und Co. machen will, kann aus einer sehr großen Palette verschiedener Fitnessgeräte wählen, die primär den Bauch stärken. Ein guter Vertreter sind dabei die sog. AB Roller oder auch Fitness-Roller.

Umfangreiches Muskeltraining mit AB Rollern

Das obige Video zeigt, wie die Übungen vonstatten gehen sollten. Die Hände umgreifen die Griffe des Rollers und dann kann man sich in liegestützähnlichen Bewegungen nach vorne oder zur Seite „langmachen“, ohne das dabei aber der Boden berührt wird. Wichtig ist, dass die Rollbewegung langsam und kontrolliert vonstatten geht.

Die Übungen zielen dabei aber nicht nur auf die geraden oder seitlichen Bauchmuskeln, sondern auch der Rücken, Bauch, Brust und Schultern werden angesprochen. Generell ist das Training mit den AB Rollern durchaus intensiv und daher für Anfänger nicht unbedingt uneingeschränkt empfehlenswert. Der Vorteil ist aber, dass mit die Intensität durchaus variiert werden kann, indem die Übungen einfach kniend macht.

Sixpack: Ernährung und Ausdauersport wichtiger als Bauchtraining

Ein guter Vertreter der AB Roller „Rollaze“, der vom Aufbau an eine kleine Hantel erinnert und oben im Video vorgestellt wird. Das Fitnessgerät kann aber auch zum Entspannen, Stretching und Dehnen eingesetzt werden, indem man einfach in ausgestreckter Position verharrt.

Doch nicht vergessen: Um sich den Traum vom Sixpack oder schlanken, straffen Bauch zu erfüllen, ist nicht nur ein Bauchmuskeltraining wichtig. Vielmehr muss auch regelmäßiger Ausdauertraining erfolgen und auf eine gesunde, fettarme Ernährung geachtet werden, damit die Muskeln am Bauch überhaupt sichtbar sind.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.