Trainingsmethoden

(Ausdauer-) Sport hilft gegen Kopfschmerzen

on

Sport statt Pillen – so lautet die Devise, wenn wir uns mal wieder mit Kopfschmerzen herumplagen. Dabei versprechen vor allem Ausdauersportarten einen hohen und schnellen Heilungsfaktor.

Zugegeben, wenn der Kopf schmerzt, verschwenden sicherlich die wenigsten einen Gedanken an Sport. Der klassische Griff in den kleinen Apothekenschrank und schnell eine Kopfschmerztabletten eingeworfen, scheinen da schon vielversprechender und logischer.

Doch wer regelmäßig auf Schmerztabletten zurückgreift, läuft Gefahr, dass die Kopfschmerzen zu einem chronischen Problem werden. Um dem Brummschädel den Garaus zu machen, empfiehlt sich neben viel Trinken auch ein dosiertes Ausdauertraining.

Optimale Sportarten im Kampf gegen Kopfschmerzen sind Walken, Nodic Walking, Joggen, Radfahren oder Schwimmen. Die gleichmäßigen Bewegungen, im Idealfall an der frischen Luft, baut Stress ab und entspannt. Das Training sollte bei Kopfschmerzen natürlich nur moderat sein. Eine halbe Stunde reicht in der Regel und die Schmerzen im Schädel lassen nach.

Auf Kraft- oder Sprinttraining lieber verzichten. Besser den Schmerz aus dem Kopf durch sanften Ausdauersport aus dem Kopf vertreiben.

Wer jedoch unter einem Migräneanfall leidet, sollte auf Sport verzichten. Denn hier schmerzt der Kopf bei jedem Schritt. Bei Spannungskopfschmerzen verspricht die frische Luft und sportliche Aktivität schnelle Besserung.

Regelmäßiger Ausdauersport – dreimal pro Woche a 30 Minute – kann zudem helfen, Kopfschmerzen vorzubeugen. Denn hierbei wird das Nervensystem besser durchblutet, der Körper optimal mit Sauerstoff versorgt und körpereigene Schmerzabwehrstoffe aktiviert.

Ihr seht, Sport hält uns nicht nur körperlich fit, sondern kann auch vor Kopfschmerzen schützen.

Empfehlungen für dich

4 Comments

  1. Gegen Kopfschmerzen

    16. Mai 2010 at 08:57

    ich danke Ihnen sehr für Ihre Artikel. Schönheit und sehr wichtigen Artikel

  2. Weitere Tipps gegen Kopfschmerzen

    1. Juni 2010 at 00:06

    Tolle Idee, jedoch hilft bei mir immer noch die Sache mit dem Koffein, einfach nen doppelten Espresso mit einem Schuss Zitrone und schon bin vorerst die Kopfschmerzen los.

  3. Tricks und Tipps gegen Kopfschmerzen

    6. Juni 2010 at 11:42

    Dem Beitrag kann ich nur zustimmen, allerdings kann Sport, insbesondere Kraftsport, ohne vorheriges Aufwärm- bzw Ausdauertraining Kopfschmerzen auslösen. Also Aufwärmen nicht vergessen 🙂

  4. Erwin

    21. Dezember 2010 at 00:43

    dass Sport, insbesondere ausdauersport, gegen Kopfschmerzen hilf, kann ich nur bestätigen! Mir geht es oft nach langen Lerntagen so, dann laufe ich am abend ne runde und mir gehts wieder gut 🙂

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login