News

Abnehmen mit Ernährungsprogrammen

on

Pünktlich zum Sommer, wenn die Bade- und Strandsaison eingeläutet wird, macht sich bei vielen Unzufriedenheit mit der eigenen Figur breit. Vor allem lästiges Hüftgold und Fettpölsterchen am Bauch kann man im Sommer – aber eigentlich auch das ganze Jahr – nicht gebrauchen. Doch statt sich immer wieder mit zeitlich begrenzten Diäten zu „quälen“, an deren Ende sowieso nur der Jojo-Effekt wartet, sind Ernährungsprogramme definitiv die bessere und effektivere Wahl.

Natürlich kann man mit einer Diät Erfolge feiern und Gewicht verlieren. Doch keine klassische Diät ist auf Dauer durchzuhalten, allein schon, weil es zu Mangelerscheinung kommen kann oder deren Durchführung einfach viel zu kompliziert ist. Ich persönlich halte daher auch nichts von dem ganzen Diäten-Wahnsinn.

Kurze Diät, lange Erfolge? Kann nicht klappen

Und ist auch mehr als logisch, dass eine zeitlich begrenzte Umstellung der Ernährung bei Diäten über ein paar Wochen keinen dauerhaften Erfolg liefern können. Natürlich mag es die ein oder andere Ausnahme geben, doch im Großen und Ganzen taugen Diäten nichts! Am sinnvollsten ist es, nur was anzufangen, was man durchaus auch sein ganzen Leben beibehält. Eine Möglichkeit stellen Ernährungsprogramme dar, die auf keinen Fall mit Diäten verwechselt werden dürfen.

Solche Programme sind ein guter Einstieg in eine gesunde Lebensweise und dank des Einsatzes von qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln, können sie beim gesunden Abnehmen helfen.

Ernährungsprogramme mit ganzheitlichen Ansatz

Ernährungsprogramme verfolgen dabei immer einen ganzheitlichen Ansatz, der sich nicht nur auf die klassische Formel beschränkt: Bewegung + weniger Zucker/Fett/Kalorien = Abnehmen und Gesundheit!

Natürlich spielen möglichst viel Bewegung und eine vernünftige Lebensweise sowie ein geringer Konsum von Kalorien/Süßem auch bei Ernährungsprogramme eine wichtige Rolle, doch zudem wird auf eine bewusste, richtige Auswahl der Nahrungsmittel geachtet (weniger industriell hergestellte Produkte), auf eine Balannce zwischen tierischen und pflanzlichen Produkten, eine ausreichende Aufnahme von Vitaminen und Vitalstoffen durch frisches Obst und Gemüse kombiniert mit Nahrungsergänzungsmitteln.

BCM: bewährtes Ernährungsprogramm

Das Angebot an Ernährungsprogrammen ist sehr groß, wobei diese oftmals regional angeboten werden. Eine gute Empfehlung eines Ernährungsprogramms zum Abnehmen ist auch BCM, bei eine gezielte Fettabnahme bei gleichzeitigem Erhalt der Muskelmasse angestrebt wird, ohne dabei zahlreiche und strenge Ernährungsregeln befolgen zu müssen. Auf BCM.de findet ihr hilfreiche und interessante Informationen zu diesem bewährten Ernährungsprogramm.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.