News

Abnehmen in der Sauna: Ist das überhaupt möglich?

on

Wer abnehmen will, muss Sport treiben und auf seine Ernährung achten. Doch wie sieht es eigentlich mit der Sauna aus? Kann man durch regelmäßige Saunagänge das Abnehmen fördern? Schließlich kommt man bei 90 Grad mächtig ins Schwitzen.

Gerade bei nasskaltem Wetter ist der regelmäßige Gang in die Sauna ein herrlich entspannendes Erlebnis und sorgt für angenehm wohlige Wärme. Auch der eigenen Gesundheit tut man etwas Gutes. Doch was taugt das hitzige und schwitzige Vergnügen im Kampf gegen Übergewicht? Kann man in der Sauna abnehmen?

Abnehmen durch Saunieren?

Kurzfristig lässt sich durch einen Saunagang tatsächlich an Gewicht verlieren, was aber nicht gleich Jubelschreie auslösen sollte. Denn der Gewichtsunterschied ist fast ausschließlich auf den Wasserverlust zurückzuführen. Da man die verlorene Flüssigkeit anschießend wieder zu sich nehmen sollte, findet daher kein effektiver Gewichtsverlust statt. Von einem Fettverlust ganz zu schweigen.

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet die Sauna?

Auch wenn man mit Saunieren nicht abnehmen kann, hat die Wärme in der Sauna viele Vorteile. Das Herz-Kreislaufsystem wird unterstützt, man kann wunderbar entspannen und die Durchblutung wird gefördert und somit die Regenerationszeit nach dem Sport verkürzt. Zudem helfen Aufgüsse mit ätherischen, Erkältungen vorzubeugen.

Jeder sollte sich hin und wieder selber mal belohnen, vor allem wenn man ein paar Kilos abgenommen hat. Das kann in Form von Schmuck, neuer Kleidung, ein gutes Essen oder natürlich auch durch einen Wellness-Tag in einer Saunalandschaft geschehen.

Empfehlungen für dich

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login